Kuck mal, wer da filmt! + So wahr ich lie­be

4.8., 5.8.19 | 19 Uhr | Dop­pel­pro­gramm: Lothar Lam­bert zum 75. Geburts­tag!

Kuck mal, wer da filmt!

Deutsch­land 1997 | 43 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R/K: Dag­mar Bei­ers­dorf | mit Lothar Lam­bert, Ste­fan Men­che, Ulri­ke S., Rai­ner Wer­ner Fass­­­­­­­­­binder, Ingrid Caven, Bri­git­te Mira, Dag­mar Bei­ers­dorf, Nor­man Jewi­son, Lot­ti Huber

Eine per­sön­li­che gehal­te­ne Doku­men­ta­ti­on über Lothar Lam­bert, sei­ne Fil­me und Dag­mar Bei­ers­dorfs Freund­schaft zu ihm, wel­che auch immer wie­der zu einer Zusammen­arbeit bei Film­pro­jek­ten führ­te. Über Jahr­zehn­te hin­weg war die Fil­me­ma­che­rin (die wie Lam­bert 1944 gebo­ren wur­de und eben­falls ihr gesam­tes Leben in Ber­lin ver­bracht hat) vor wie hin­ter der Kame­ra Lam­berts engs­te Mit­ar­bei­te­rin. Zwangs­läu­fig ent­steht so zugleich ein Selbst­porträt der Regis­seu­rin und ihres Film­schaf­fens, das sie mit die­sem Werk been­de­te.

+

So wahr ich lie­be – Inti­me Bekennt­nis­se zwei­er Underground-Heroinen

Deutsch­land 1996 | 61 Minu­ten | R/K: Lothar Lam­bert | Doku­men­tar­film | mit Rena­te Soley­ma­ny und Nil­gün Tai­fun

Der ers­te rei­ne Doku­men­tar­film von Lothar Lam­bert ist ein Por­trait von Rena­te Soley­ma­ny und Nil­gün Tai­fun, die in vie­len sei­ner Wer­ke vor der Kame­ra stan­den. Sie erzäh­len ein we­nig über ihre Film­ar­beit und sehr viel über ihre Erfah­run­gen und Erleb­nis­se mit Män­nern und wel­che Schlüs­se sie dar­aus hin­sicht­lich Lie­be und Leben gezo­gen haben. Ergänzt wer­den die Mono­lo­ge durch Aus­schnit­te aus Lambert-Werken, die signifi­kante Auf­trit­te der bei­den Frau­en zei­gen. Ent­stan­den ist ein unge­wöhn­lich inten­si­ves Werk, das auch demons­triert, wie ein­fach (und preis­wert) man einen inter­es­san­ten Film machen kann: Es genü­gen ein Mann, zwei Frau­en und eine Kame­ra.

www.lotharlambert.de

Datum

So 04. August 2019

Uhrzeit

19:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top