Konzept*Feuerpudel – Anony­me Lese­büh­ne mit Live-Illustrationen

7.11.19, 20 Uhr | Brot­fa­brik­Büh­ne

Das Konzept*Feuerpudel, die anony­me Lese­büh­ne ist am 7. Novem­ber zurück in der Brot­fa­brik. Beim Feu­er­pu­del liest einer, nament­lich Diet­her Kabow, acht Tex­te vor, deren Urheber*innen sich anonym unters Publi­kum mischen. So kön­nen die Autor*innen heim­lich im Publi­kum sit­zen, sich gemüt­lich einen antrin­ken, uner­kannt über ihre Tex­te spre­chen oder ein­fach nur beob­ach­ten, wie ihre Tex­te – und nicht sie selbst – ankom­men. Zusätz­lich wird jeder der Tex­te live vor den Augen des Publi­kums illus­triert, dies­mal mit Illus­tra­to­rin Kirs­ten Schrö­der. Und damit immer noch nicht genug: Das Publi­kum wird mit bun­ten Wun­der­tü­ten begrüßt und bestimmt per Stimm­zet­tel die Gewinner*innentexte. Ein Pudel­fest für alle!

Kirs­ten Schrö­der ist eine texa­ni­sche Illus­tra­to­rin, die der­zeit in Ber­lin lebt. Nach ihrem Abschluss an der Uni­ver­si­ty of Texas 2013 arbei­te­te sie eini­ge Jah­re in Aus­tin, bevor sie 2016 alles auf den Kopf stell­te und in eine klei­ne Stadt in der Nähe von Ham­burg abhau­te, um sich mit deut­scher Gram­ma­tik und Kin­der­buch­il­lus­tra­ti­on zu beschäf­ti­gen. Heu­te hat sie ein Gemein­schafts­stu­dio neben dem alten Gefäng­nis in Hohen­schön­hau­sen, wo sie wei­ter an ihren krea­ti­ven Pro­jek­ten arbei­tet (lei­der weni­ger an ihrem Deutsch) und sich das gar nicht anders vor­stel­len könn­te.

Diet­her Kabow war bis­her tätig als Sekre­tär, Sän­ger, Sou­ve­nir­ver­käu­fer, Wehr­ersatz­dienst­leis­ten­der, frei­er Tex­ter, Ser­vice­kraft, Pfand­fla­schen­samm­ler, Per­for­mer, Bau­ar­bei­ter, Presse- und Öffent­lich­keits­ar­bei­ter, Tank­wart, Ein­las­ser, Ver­lags­prak­ti­kant, Kopist, Matro­se, Gro­schen­ro­man­cier, Ber­li­na­leprak­ti­kant, Guest Manage­ment Assis­tenz, Nacht­re­zep­tio­nist und Kas­sie­rer. Zur­zeit ist er Stadt­bild­er­klä­rer, Vor­le­ser und Mode­ra­tor.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- Euro

Tags:

Datum

Do 07. November 2019

Uhrzeit

20:00

Preis

5 / erm. 3

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben