BrotfabrikBühne: Konzept*Feuerpudel – Anonyme Lesebühne mit Live-Illustrationen

Konzept*Feuerpudel – Anony­me Lese­büh­ne mit Live-Illustrationen

Do 7.11.2019, 20 Uhr | Brot­fa­brik­Büh­ne

Das Konzept*Feuerpudel, die anony­me Lese­büh­ne ist am 7. Novem­ber zurück in der Brot­fa­brik. Beim Feu­er­pu­del liest einer, nament­lich Diet­her Kabow, acht Tex­te vor, deren Urheber*innen sich anonym unters Publi­kum mischen. So kön­nen die Autor*innen heim­lich im Publi­kum sit­zen, sich gemüt­lich einen antrin­ken, uner­kannt über ihre Tex­te spre­chen oder ein­fach nur beob­ach­ten, wie ihre Tex­te – und nicht sie selbst – ankom­men. Zusätz­lich wird jeder der Tex­te live vor den Augen des Publi­kums illus­triert, dies­mal mit Illus­tra­to­rin Kirs­ten Schrö­der. Und damit immer noch nicht genug: Das Publi­kum wird mit bun­ten Wun­der­tü­ten begrüßt und bestimmt per Stimm­zet­tel die Gewinner*innentexte. Ein Pudel­fest für alle!

Kirs­ten Schrö­der ist eine texa­ni­sche Illus­tra­to­rin, die der­zeit in Ber­lin lebt. Nach ihrem Abschluss an der Uni­ver­si­ty of Texas 2013 arbei­te­te sie eini­ge Jah­re in Aus­tin, bevor sie 2016 alles auf den Kopf stell­te und in eine klei­ne Stadt in der Nähe von Ham­burg abhau­te, um sich mit deut­scher Gram­ma­tik und Kin­der­buch­il­lus­tra­ti­on zu beschäf­ti­gen. Heu­te hat sie ein Gemein­schafts­stu­dio neben dem alten Gefäng­nis in Hohen­schön­hau­sen, wo sie wei­ter an ihren krea­ti­ven Pro­jek­ten arbei­tet (lei­der weni­ger an ihrem Deutsch) und sich das gar nicht anders vor­stel­len könn­te.

Diet­her Kabow war bis­her tätig als Sekre­tär, Sän­ger, Sou­ve­nir­ver­käu­fer, Wehr­ersatz­dienst­leis­ten­der, frei­er Tex­ter, Ser­vice­kraft, Pfand­fla­schen­samm­ler, Per­for­mer, Bau­ar­bei­ter, Presse- und Öffent­lich­keits­ar­bei­ter, Tank­wart, Ein­las­ser, Ver­lags­prak­ti­kant, Kopist, Matro­se, Gro­schen­ro­man­cier, Ber­li­na­le­prak­ti­kant, Guest Manage­ment Assis­tenz, Nacht­re­zep­tio­nist und Kas­sie­rer. Zur­zeit ist er Stadt­bil­d­er­klä­rer, Vor­le­ser und Mode­ra­tor.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- Euro

Tags:

Datum

Do 07. November 2019

Uhrzeit

20:00

Preis

5 / erm. 3

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1

Ort 2

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben