»Klei­ne Him­mel« – Lesung mit Bry­gi­da Hel­big

1.9.19 | 19 Uhr | Brot­fa­brik­Ki­no

Bry­gi­da Hel­big erzählt in ihrem jüngs­ten Roman »Klei­ne Him­mel« (KLAK-Verlag, 2019) eine euro­päi­sche Fami­li­en­ge­schich­te – vor allem die ihrer Eltern und Groß­el­tern. Die Wege füh­ren über Ber­lin und Szczecin/Stettin bis nach Gali­zi­en und Kasach­stan, för­dern unglaub­li­che Schick­sals­mo­men­te zuta­ge und zei­gen ein­mal mehr, auf welch ver­hee­ren­de Wei­se Welt­ge­schich­te in die Indi­vi­du­al­ge­schich­te ein­greift. Die Lesung fällt nicht zufäl­lig auf den 1. Sep­tem­ber. An jenem Tag vor 80 Jah­ren begann mit dem Über­fall Deutsch­lands auf Polen der Zwei­te Welt­krieg.

Bry­gi­da Hel­big wur­de 1963 in Szc­ze­cin gebo­ren und lebt seit 1983 in Deutsch­land. Sie ist Autorin von Pro­sa, Dra­ma­tik und Lyrik. Nach einem Stu­di­um der Sla­wis­tik und Ger­ma­nis­tik an der Uni­ver­si­tät in Bochum, habi­li­tier­te sie 2004 an der Humboldt-Universität zu Ber­lin. In pol­ni­scher Spra­che erschien zuletzt ihr Roman »Inna od sie­bie« (2017), in deut­scher Über­set­zung der Erzähl­band »Ossis und ande­re Leu­te« (2015) und der Kurz­ro­man »Engel und Schwei­ne« (2016). Der Roman »Klei­ne Him­mel« erschien in deut­scher Über­set­zung 2019. Das pol­ni­sche Ori­gi­nal »Nie­b­ko« (2013) war auf der Short­list des Lite­ra­tur­preis Nike und erhielt 2016 die Gol­de­ne Eule. Bry­gi­da Hel­big lebt in Ber­lin.

Eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung des KLAK-Verlags Ber­lin mit dem Brot­fa­brik­Ki­no.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- €

Tags:

Datum

So 01. September 2019

Uhrzeit

19:00

Preis

5 / erm. 3

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben