Klang­Ges­tik

14.11., 15.11.19 | 20 Uhr | Urauf­füh­rung

Ein tän­ze­risch – musi­ka­li­scher Abend kom­po­niert aus zwei Duos auf der Suche nach beweg­tem Klang und klin­gen­der Bewe­gung

«An den Rändern»möchte in Ver­bin­dung mit und durch Musik und Bewe­gung einen Weg auf­zei­gen, der sich mit dem inne­ren Pro­zess des sich Fin­dens   aus­ein­an­der­setzt. Das Indi­vi­du­um auf der Suche nach der per­fek­ten Har­mo­nie, dem per­fek­ten Ein­klang mit sich selbst sowie aber auch der Mensch im Wider­spruch zur Gesell­schaft, beschäf­tigt mit dem stän­di­gen sich Anpas­sen und dem sich Abgren­zen. Getrie­ben vom Leben, sei­ne eige­nen Rän­der suchend, fin­dend. Ein Pro­zess, der dem Lebens­ei­nen Geschmack, viel­leicht auch sei­nen Sinn gibt. Mar­tha Roquet (Tanz) und Yann Alhad­eff (Vio­lon­cel­lo) suchen nach die­ser Spra­che, Klang und Bewe­gung mit­ein­an­der zu ver­bin­den und dem Betrach­ter den Raum zu bie­ten, die­se mit sei­ner eige­nen Auf­fas­sung zufül­len. «Mem­brâ­me» möch­te sein Publi­kum befra­gen: was erlaubt es sich, zu ver­spü­ren? Unse­re Gefüh­le, unse­re kör­per­li­chen und geis­ti­gen sowie auch spi­ri­tu­el­len Emp­fin­dun­gen bil­den die Ver­bin­dung zwi­schen unse­rer inner­li­chen wie äußer­li­chen Welt. Die­ses Wech­sel­spiel von sen­si­ti­ven­In­for­ma­tio­nen gibt unse­ren Erfah­run­gen einen inner­li­chen Geschmack.Manchmal Genuss, manch­mal nicht. Lau­ra Dicem­bri­no (Tanz) und   Coren­tin Bar­ro (Schlag­zeug) benut­zen ver­schie­de­ne Zwei­ge des Bau­mes der Kunst, um eine aty­pi­sche Atmo­sphä­re zwi­schen abrup­ten Klän­gen, authen­ti­schen Ges­ten und einer visu­el­len Nost­al­gie zu bil­den.

Beset­zung: Lau­ra Dicem­bri­no, Mar­tha Roquet – Tanz, Yann Alhad­eff – Vio­lon­cel­lo, Coren­tin Bar­ro – Per­cus­sion Set Up
Ein­tritt:
13,50 € / erm. 9,- €

Tags:

Datum

Fr 15. November 2019

Uhrzeit

20:00

Preis

13,50 / erm. 9

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1

Ort 2

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben