Klang­Ges­tik

14.11., 15.11.19 | 20 Uhr | Urauf­füh­rung

Ein tän­ze­risch – musi­ka­li­scher Abend kom­po­niert aus zwei Duos auf der Suche nach beweg­tem Klang und klin­gen­der Bewe­gung

«An den Rändern»möchte in Ver­bin­dung mit und durch Musik und Bewe­gung einen Weg auf­zei­gen, der sich mit dem inne­ren Pro­zess des sich Fin­dens   aus­ein­an­der­setzt. Das Indi­vi­du­um auf der Suche nach der per­fek­ten Har­mo­nie, dem per­fek­ten Ein­klang mit sich selbst sowie aber auch der Mensch im Wider­spruch zur Gesell­schaft, beschäf­tigt mit dem stän­di­gen sich Anpas­sen und dem sich Abgren­zen. Getrie­ben vom Leben, sei­ne eige­nen Rän­der suchend, fin­dend. Ein Pro­zess, der dem Lebens­ei­nen Geschmack, viel­leicht auch sei­nen Sinn gibt. Mar­tha Roquet (Tanz) und Yann Alhad­eff (Vio­lon­cel­lo) suchen nach die­ser Spra­che, Klang und Bewe­gung mit­ein­an­der zu ver­bin­den und dem Betrach­ter den Raum zu bie­ten, die­se mit sei­ner eige­nen Auf­fas­sung zufül­len. «Mem­brâ­me» möch­te sein Publi­kum befra­gen: was erlaubt es sich, zu ver­spü­ren? Unse­re Gefüh­le, unse­re kör­per­li­chen und geis­ti­gen sowie auch spi­ri­tu­el­len Emp­fin­dun­gen bil­den die Ver­bin­dung zwi­schen unse­rer inner­li­chen wie äußer­li­chen Welt. Die­ses Wech­sel­spiel von sen­si­ti­ven­In­for­ma­tio­nen gibt unse­ren Erfah­run­gen einen inner­li­chen Geschmack.Manchmal Genuss, manch­mal nicht. Lau­ra Dicem­bri­no (Tanz) und   Coren­tin Bar­ro (Schlag­zeug) benut­zen ver­schie­de­ne Zwei­ge des Bau­mes der Kunst, um eine aty­pi­sche Atmo­sphä­re zwi­schen abrup­ten Klän­gen, authen­ti­schen Ges­ten und einer visu­el­len Nost­al­gie zu bil­den.

Beset­zung: Lau­ra Dicem­bri­no, Mar­tha Roquet – Tanz, Yann Alhad­eff – Vio­lon­cel­lo, Coren­tin Bar­ro – Per­cus­sion Set Up
Ein­tritt:
13,50 € / erm. 9,- €

Tags:

Datum

Do 14. November 2019

Uhrzeit

20:00

Preis

13,50 / erm. 9

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1

Ort 2

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben