»KEIN HELD« – Buch­prä­sen­ta­ti­on mit Valen­tin Moritz

13.9.20 | 19:30 Uhr | Neu­er Salon

Lan­ge emp­fin­det Valen­tin Moritz eher zwie­späl­ti­ge Gefüh­le in Bezug auf sei­ne süd­ba­di­sche Hei­mat, die er nach dem Zivil­dienst flucht­ar­tig ver­lässt, um in Ber­lin zu stu­die­ren. Neu­kölln und Nie­der­d­ossen­bach – dazwi­schen lie­gen Wel­ten! Mit dem 90. Geburts­tag sei­nes Groß­va­ters Josef Mut­ter ändert sich die Ein­stel­lung des Autors schlag­ar­tig: Der Alte möch­te die Lebens­ge­schich­te auf­schrei­ben und bit­tet sei­nen Enkel um Unter­stüt­zung. Gemein­sam bli­cken sie in die Ver­gan­gen­heit des Land­wirts, der bäu­er­li­chen Groß­fa­mi­lie und des Dor­fes, die nun auch ein Anlass für den Enkel gewor­den ist, sich sei­ner Her­kunft zuzu­wen­den. Valen­tin Moritz holt das Dorf in die Stadt: »KEIN HELD« ist im Mai 2020 im Badi­schen Landwirtschafts-Verlag Frei­burg erschie­nen. Es ist Valen­tin Moritz‘ ers­tes Buch, eine bewe­gen­de Genera­ti­ons­ge­schich­te und eine Spu­ren­su­che, geschrie­ben in ein­drück­li­chen Bil­dern.

Valen­tin Moritz gibt an dem Abend einen Ein­blick in den lan­gen und inten­si­ven Ent­ste­hungs­pro­zess des Buches, abge­run­det durch Film- und Ton­auf­nah­men von Josef Mut­ter, »des­sen Lebens­ge­schich­te ein gro­ßes Plä­doy­er für Welt­of­fen­heit und Huma­nis­mus ist« (Han­nes Köh­ler).

Valen­tin Moritz, 1987 gebo­ren und auf­ge­wach­sen in Süd­ba­den, stu­dier­te Lite­ra­tur­wis­sen­schaft an der FU Ber­lin. Er ver­öf­fent­lich­te Pro­sa in Zeit­schrif­ten, Antho­lo­gien und klei­nen Ein­zel­pu­bli­ka­tio­nen. Für sei­ne Arbeit wur­de er mit Prei­sen und Sti­pen­di­en aus­ge­zeich­net, zuletzt mit einem Arbeits­sti­pen­di­um der Kunst­stif­tung Sachsen-Anhalt 2020 und einem Kul­tur­aus­tausch­sti­pen­di­um des Ber­li­ner Senats 2019. Im Sep­tem­ber 2020 tritt er sei­ne Stel­le als Rott­wei­ler Stadt­schrei­ber an.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- Euro

Kar­ten­re­ser­vie­run­gen sind ab dem 24.08.20 über die Inter­net­sei­te der Brot­fa­brik mög­lich.
karten@brotfabrik-berlin.de

Tags:

Datum

So 13. September 2020
Expired!

Uhrzeit

19:30

Preis

5 / erm 3

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.