Kaleidoscope

Kalei­do­scope

12.10.2018 | 18 Uhr

Deutsch­land 2015 | 83 Minu­ten | Film­essay | R/K/B: Tele­mach Wie­sin­ger | M: Alex­an­der Grebt­schen­ko, Adri­an Belew, Hay­den Chis­holm, Lau­rent de Wil­de, Andre­as Gogol, Jojo May­er, Gert-Jan Prins, Tobi­as Schwab, Gre­go­ry Tay­lor

„Die Bil­der für die­sen Film sind wäh­rend zahl­rei­cher Fahr­ten durch Euro­pa und Nord­ame­ri­ka auf 16mm-Schwarzweiß-Film auf­ge­zeich­net wor­den. KALEIDOSCOPE bedeu­tet, aus dem Grie­chi­schen über­tra­gen, etwa ‚schö­ne For­men sehen’ (kaló = schön, eidos = Form, Gestalt und sko­péin = schau­en, sehen, betrach­ten). Zu den asso­zia­tiv ver­knüpf­ten Bild­ka­pi­teln stellt Wie­sin­ger Zwi­schen­ti­tel: Begrif­fe wie z.B. ‚Tran­sit’ oder ‚Ampli­tu­de’ sowie Zei­chen, die wei­te­re Gedan­ken­spie­le eröff­nen. So ent­ste­hen im Betrach­ter inne­re Geschich­ten, die die­se Bil­der in unter­schied­li­che Bezie­hung zuein­an­der und zur Jetzt­welt set­zen. Dass die­se Bezü­ge räum­li­che Distan­zen über­sprin­gen, weist zugleich den Geist des ‚erfah­ren­den’ Rei­sen­den und des Gestal­ters aus: Außer dem poe­ti­schen Erzähl­strang sind etwa Lini­en, Kon­tras­te und unter­schied­li­che Schnitt­rhyth­men rele­vant.“ (Tho­mas Spie­gel­mann, 2015)

In Anwe­sen­heit von Tele­mach Wie­sin­ger!

www.telemach-wiesinger.de

Tags:

Datum

Fr 12. Oktober 2018

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben