Jörg Möl­ler – Nach­bil­der

1.10. – 7.11.21  | täg­lich 12 – 20 Uhr

Eröff­nung: 1. Okto­ber, 2021, 19 Uhr Begrü­ßung: Petra Schröck, Brot­fa­brik­Ga­le­rie
Ein­füh­rung: Inge­borg Ruthe, Autorin Musik: Alaa Zoui­ten, Oud

Jörg Möl­lers »Nach­bil­der« erzäh­len von der Vag­heit und der nächt­li­chen Stil­le abseits der Groß­stadt­lich­ter. Die wie aus der Zeit gefal­le­nen nächt­li­chen Sze­ne­rien zeu­gen vom Noch-Erkennbaren und gleich­zei­tig Unheim­li­chen einer Land­schaft, eines Gebäu­des, einer mensch­li­chen Sil­hou­et­te. Für den Foto­gra­fen ist der Raum dazwi­schen wesent­lich, das Unaus­ge­spro­che­ne, der Rest Unfass­bar­keit sei­ner nächt­li­chen Langzeit-Belichtungen eigent­lich bana­ler Situa­tio­nen. »Schaut man nur lan­ge genug auf die­se nächt­li­chen Gär­ten, Haus­fas­sa­den, Stra­ßen mit Later­ne, die Wie­sen hin­ter Dorf­häu­sern, Weg­rän­der, Ufer­strei­fen, die Bäu­me und Büsche, deren Dahin­ter man nur erra­ten kann, so errei­chen die­se nur vagen For­men beim Betrach­ter neue Ebe­nen des Bewuss­ten und Unter­be­wuss­ten. Dies hier ist nichts Insze­nier­tes, son­dern Vor­ge­fun­de­nes, Ent­deck­tes. Gedul­dig beob­ach­tet bei Nacht. Dann lang­zeit­be­lich­tet und ent­stan­den fast ohne Licht.
»Schwar­ze Roman­tik«, nen­nen Zunft­kol­le­gen Jörgs Bil­der, die­se nächt­li­chen Lang­zeit­be­lich­tun­gen, die, sobald eine Licht­quel­le auf­taucht, eine ein­sa­me Later­ne, ein Mond­licht­strahl, das silb­ri­ge Schim­mern des Elbe-Wassers oder die Lam­pe hin­ter einem Fens­ter, aus­se­hen wie Büh­nen­bil­der, die­sen viel ähn­li­cher als der rea­len Natur. Es ist die Spra­che der Zei­chen, die solch eine Foto­gra­fie bestimmt, so vol­ler Bei­läu­fig­kei­ten, auch kryp­tisch, die eine gera­de­zu mys­ti­sche Auf­la­dung erfah­ren.« (Inge­borg Ruthe)

Kin­der­kunst­füh­rung und Work­shop – Ich sehe was, was du nicht siehst 17.10. 11 – 13 Uhr mit Petra Schröck (im Rah­men des Kin­der­kunst­mo­nats) kos­ten­los
Künst­ler­ge­spräch – Jörg Möl­ler und Petra Schröck in der Aus­stel­lung Nach­bil­der 17.10. 17 Uhr kos­ten­los

Datum

Mo 18. Oktober 2021
Expired!

Uhrzeit

12:00 - 20:00

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Di 19. Oktober 2021
  • Uhrzeit
    12:00 - 20:00
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben