Jean­net­te – Die Kind­heit der Jean­ne D’Arc (JEANNETTE, L’ENFANCE DE JEANNE D’ARC)

23.1. – 25.1., 28.1., 29.1. | 18 Uhr

Frank­reich 2017 | 114 Minu­ten |  Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Bru­no Dumont | K: Guil­lau­me Def­fon­tai­nes | M: Igorrr | mit Lise Leplat Prud­hom­me, Jean­ne Voi­sin, Luci­le Gaut­hi­er, Ali­ne Charles

Frank­reich, 1425. Der Hundertjährige Krieg tobt auch im Nor­den Frank­reichs. In dem klei­nen Dorf Dom­re­my kümmert sich die jun­ge Jean­net­te, im zar­ten Alter von 8 Jah­ren, um ihre Scha­fe. Eines Tages erzählt sie ihrer Freun­din Hau­vi­et­te, dass sie es nicht ertra­gen kann, das durch die Engländer verübte Leid zu sehen. Madame Ger­vai­se, eine Non­ne, ver­sucht, mit dem jun­gen Mädchen zu reden, aber Jean­net­te besteht dar­auf, von Gott persönlich beauf­tragt wor­den zu sein, Frank­reich zu befrei­en. Sie ist bereit, die Waf­fen für die Befrei­ung von den eng­li­schen Inva­so­ren zu ergrei­fen… Regis­seur Bru­no Dumont insze­niert die Kind­heit der französischen Natio­na­li­ko­ne als Musi­cal, basie­rend auf Tex­ten von Charles Péguy. Den Sound­track steu­ert der französische Metal-Musiker Igorrr bei, die Cho­reo­gra­phi­en schuf Phil­ip­pe Decou­f­lé, der bereits für Beyon­cé und New Order arbei­te­te.

www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=D_IDOL42IIs&feature=emb_logo

Tags:

Datum

Do 23. Januar 2020

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben