Jean­ne D’Arc (JEANNE)

24.1. – 26.1., 28.1., 29.1. | 20 Uhr

Frank­reich 2019 |138 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Bru­no Dumont | K: David Cham­bil­le | M: Chris­to­phe | mit Lise Leplat Prud­hom­me, Jean-François Cau­se­ret, Dani­el Dien­ne, Fabi­en Fenet, Robert Hani­cot­te, Yves Habert

Frank­reich, 1430. Die jugend­li­che Jean­ne d’Arc, eben noch als Ret­te­rin Frank­reichs mit göttlichen Ein­ge­bun­gen ver­ehrt und zur Anführerin beru­fen, fällt in Ungna­de. Nach militärischen Erfol­gen gegen die Engländer unter­liegt sie mit der königlichen Armee in der Schlacht von Compiègne. In der Fol­ge fal­len Getreue von ihr ab, Intri­gen wer­den gespon­nen. Schließ­lich wird die jun­ge Frau gefan­gen­ge­nom­men. Vor einem Kir­chen­ge­richt wird ihr uner­bit­ter­lich der Pro­zess gemacht und sie wird als Ket­ze­rin zum Tode ver­ur­teilt. Bru­no Dumont unter­zieht die Hei­li­ge Jung­frau von Orlèans einer Musical-Vitalkur, basie­rend auf dem 1897 erschie­nen Dra­ma von Charles Péguy. Den Ori­gi­nal­text singt die französische Chanson-Legende Chris­to­phe ein, mit verblüffendem Ergeb­nis.

vimeo.com/374500324

Tags:

Datum

Fr 24. Januar 2020

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Sa 25. Januar 2020
  • Uhrzeit
    20:00
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben