FÄLLT AUS! – »Je lau­ter die Stil­le« – Buch­prä­sen­ta­ti­on mit Lena Lui­sa Leis­ten

24.11. | 19:30 Uhr | Neu­er Salon | Die Lesung muss aus gesund­heit­li­chen Grün­den lei­der aus­fal­len.

Zwi­schen Zukunfts­wün­schen, Bezie­hungs­pro­ble­men und Selbst­zwei­feln ver­sucht die jun­ge Stu­den­tin Mila ihren Weg zu fin­den – nur weiß sie oft selbst nicht, in wel­che Rich­tung sie eigent­lich will. Wei­ter stu­die­ren, ein Prak­ti­kum machen oder doch job­ben? Wie soll sie mit ihren Gefüh­len für Robin umge­hen? Denn um ihrer Bezie­hung eine Chan­ce zu geben, müss­te Mila sich ihren Ängs­ten stel­len – und alte Wun­den auf­rei­ßen. Als sie her­aus­fin­det, dass ihr Vater eine Affä­re hat, steht zumin­dest eines fest: Das elter­li­che Berlin-Charlottenburg bie­tet kei­nen Rück­zugs­ort mehr.

Der 2021 bei dtv erschie­ne­ne Coming-of-Age Roman »Je lau­ter die Stil­le« von Lena Lui­sa Leis­ten ver­han­delt die Fra­gen des Erwach­sen­wer­dens auf meh­re­ren Ebe­nen: Als Ablö­sungs­pro­zess von den Eltern, als Aus­hand­lungs­pro­zess der beruf­li­chen Wün­sche und der Bezie­hun­gen und letzt­lich auch als Auf­ar­bei­tungs­pro­zess einer ambi­va­len­ten Ver­gan­gen­heit. Durch ihren Schreib­stil und die bewe­gen­de Hand­lung erzeugt die Autorin eine mit­rei­ßen­de Dyna­mik und ein hohes Iden­ti­fi­ka­ti­ons­po­ten­ti­al.

Lena Lui­sa Leis­ten liest aus ihrem Debüt­ro­man und spricht mit der Pod­cas­te­rin Lau­ra Vor­satz über die The­men ihres neu­en Buches.

Lena Lui­sa Leis­ten hat ihre hal­be Kind­heit und Jugend in einem Zir­kus ver­bracht, jon­gliert seit ihrem Abitur aber noch lie­ber mit Wör­tern. An der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin hat sie Kunst­ge­schich­te, Ger­ma­nis­tik und Sozi­al­kun­de sowie Poli­tik­wis­sen­schaf­ten stu­diert. Heu­te arbei­tet sie als freie Jour­na­lis­tin, Mode­ra­to­rin und Autorin in Ber­lin und enga­giert sich im Bereich der poli­ti­schen Bil­dung.

Lau­ra Vor­satz ist gebür­ti­ge Leip­zi­ge­rin, die in Ber­lin lebt und liebt. Sie spricht in den Pod­casts »Femi­nis­mus mit Vor­satz« und »Lila Pod­cast« über Femi­nis­men, weil sie selbst lan­ge Zeit zu wenig dar­über wuss­te. In einem 80er/90er-Chor sin­gend, bil­det sie gern Ban­den, macht Din­ge oder Räu­me schön und setzt sich gern ins Thea­ter oder in Züge, die Ther­mos­kan­ne immer dabei.

Ein­tritt: 6,- / ermä­ßigt 4,- Euro

Datum

Mi 24. November 2021
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam