Jazz am Helm­holtz­platz: Hugo Fer­nan­dez SOUNDS OF NEW ORLEANS QUINTETT

30.8.23 | 20 Uhr

Hugo Fernán­dez ist ein mexi­ka­ni­scher Jazz­gi­tar­rist, der sich nach mehr als einem Jahr­zehnt in Madrid in Ber­lin nie­der­ge­las­sen hat. Sei­ne musi­ka­li­sche Suche hat ihn dazu geführt, sein eige­nes Uni­ver­sum zu schaf­fen, in dem das rei­che Erbe des Jazz mit der Ener­gie ande­rer Musik­rich­tun­gen wie Pop-Rock, Welt­folk­lo­re und Klas­sik koexis­tiert. „Sei­ne Songs sind im All­ge­mei­nen sowohl ein­gän­gig als auch ein­falls­reich, vie­le der Dar­bie­tun­gen ent­wi­ckeln sich in uner­war­te­te Rich­tun­gen, und die oft epi­so­dischen Rah­men las­sen die meis­ten der Stü­cke wie Mini-Suiten klin­gen.“ – DOWNBEAT
Das SOUNDS OF NEW ORLEANS QUINTET wid­met sich der Musik von Jazz­kom­po­nis­ten aus New Orleans, die den ein­zig­ar­ti­gen „New Orleans Sound“ geprägt haben. Jazz­fans und Musi­ker ken­nen den gro­ßen Lou­is Arm­strong und viel­leicht auch den bahn­bre­chen­den Jazz­pia­nis­ten Jel­ly Roll Mor­ton. Weni­ger bekannt sind die Kom­po­nis­ten des New Orleans Jazz wie: Ellis Mar­sa­lis, Alvin Batis­te, James Black, Galac­tic, Fun­ky Meters und ein paar ande­re klin­gen.

Tags:

Datum

Mi 30. August 2023
vorbei!

Uhrzeit

20:00

Preis

15 € / erm. 10 € | zzgl. VVK-Geb.

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam