Jam

2.1. , 3.1., 6.1. – 8.1. | 21:30 Uhr

Japan 2018 | 102 Minu­ten | Japa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Sabu | K: Hiroo Yanagi­da | mit Machi­da Kei­ta, Aoya­gi Sho, Suzu­ki Nobuyu­ki

„Pop­star Hiro­shi wird von einem all­zu begeis­ter­ten Fan ent­führt, Tetsuo muss sich sei­ne alten Gangster-Kollegen vom Hals schaf­fen und Take­ru hofft, dass er mit drei guten Taten pro Tag sei­ne Freun­din aus dem Koma holen kann. Kult­re­gis­seur SABU führt in sei­ner mit Thril­ler­ele­men­ten durch­setz­ten schwar­zen Komö­die vir­tu­os drei Hand­lungs­strän­ge zusam­men und springt dabei fröh­lich durch ver­schie­de­ne Zeit­ebe­nen. Ein ener­gie­ge­la­de­nes, tem­po­rei­ches und stets unvor­her­seh­ba­res Erleb­nis.“ (Nip­pon Con­nec­tion 2019)

ldhpictures.co.jp/movie/jam/

Tags:

Datum

Mi 08. Januar 2020

Uhrzeit

21:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben