In Bewe­gung blei­ben

28.10. – 3.11. | 18 Uhr | Pre­mie­re | 28.10. ist aus­ver­kauft!

Deutsch­land 2021 | Doku­men­tar­film | 119 Minu­ten | deut­sche Fassung/deutsche Fas­sung mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R/K: Salar Gha­zi | M: Gert Anklam, Bea­te Gat­scha, mit Klaus Dünn­bier, Roland Gaw­lik, Sven Grütz­ma­cher, Ray­mond Hil­bert, Bir­git Scher­zer, David Scher­zer, Stef­fi Scher­zer, Uwe Küß­ner, Mario Nöt­zel, Mario Per­rico­ne, Tho­mas Voll­mer

„Im Janu­ar 1988 fei­ert Bir­git Scherzers ‚Keith‘ einen über­ra­gen­den Erfolg an der Komi­schen Oper in Ber­lin, Haupt­stadt der DDR. Für die jun­ge Cho­reo­gra­fin ist das Tanz­stück der Durch­bruch. Sie­ben Tänzer*innen tre­ten im Stück auf. Ein knap­pes Jahr spä­ter wer­den vier von ihnen mit Bir­git die DDR ver­las­sen haben, eini­ge flüch­ten wäh­rend der Gast­spie­le. Die krea­ti­ve Atmo­sphä­re an der Komi­schen Oper bil­de­te zunächst einen Schutz­schirm vor ideo­lo­gi­scher Bevor­mun­dung, doch Ende der 1980er-Jahre wur­de der Druck grö­ßer. Der Regis­seur war damals mit eini­gen Tänzer*innen befreun­det. Er sucht die erneut Betei­lig­ten auf, um die Ereig­nis­se Revue pas­sie­ren zu las­sen und zu reflek­tie­ren. Erin­ne­run­gen und pri­va­tes VHS-Material erzeu­gen ein kom­ple­xes Bild, wel­ches das Lebens­ge­fühl der ‚Wen­de­jah­re‘ leben­dig wer­den lässt.“ (Ber­li­na­le 2020) Am 28.10. (Do) in der deut­schen Fas­sung mit eng­li­schen Unter­ti­teln!

Am 28.10. (Do) und am 3.11. (Mi) in Anwe­sen­heit von Regis­seur  Salar Gha­zi!

Datum

Fr 29. Oktober 2021

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Sa 30. Oktober 2021
  • Uhrzeit
    18:00
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben