Im Umbruch

19.5., 20.5.22 | 19 Uhr | Pre­mie­re

Deutsch­land 2022 | 76 Minu­ten | Doku­men­tar­film | deut­sche Fas­sung | R: Bar­ba­ra Lub­ich | K: Bar­ba­ra Lub­ich, Ralf Jakubski, Micha­el Som­mer­mey­er, Juli­us Gün­zel | M: Grup­pe FINE, KIXX, Zwit­scher­ma­schi­ne, Wil­le­had Gra­fen­horst, Wolf­gang Schlie­mann, Niko­laus Woern­le | mit Fine Kwiat­kow­ski, Danie­la Leh­mann, Cin­dy Ham­mer

„Fine Kwiat­kow­ski, Danie­la Leh­mann und Cin­dy Ham­mer – drei Frau­en in Bewe­gung. Gehen. Blei­ben. Tan­zen. Eine fil­mi­sche Begeg­nung mit drei Künst­le­rin­nen aus drei Jahr­gän­gen. Zwi­schen All­tag und Visi­on, Kunst und Kunst­be­trieb, Eigen­sinn und Gemein­schaft, ver­schwun­de­nen Gren­zen und bestän­di­gen Wer­ten. Für Regis­seu­rin Bar­ba­ra Lub­ich begann ihr Film mit einer For­schungs­ar­beit zum sub­ver­si­ven Tanz in der DDR. Die gebür­ti­ge Ita­lie­ne­rin war 1998 in den Osten Deutsch­lands gezo­gen. Bei ihren Recher­chen traf sie unter ande­rem die Tän­ze­rin und Tanz­päd­ago­gin Han­ne Wandt­ke, die Male­rin und Regis­seu­rin Chris­ti­ne Schle­gel sowie den Maler und Fil­me­ma­cher Lutz Damm­beck. Alle drei hat­ten schon in der DDR Koryphäen-Status. In den Gesprä­chen kam immer wie­der die Rede auf eine beson­de­re Frau, die sie damals bewun­der­ten und noch immer bewun­dern: Fine Kwiat­kow­ski, Jahr­gang 1956 – eine tan­zen­de Iko­ne. Die Begeg­nung mit ihr wur­de für Bar­ba­ra Lub­ich zur Initi­al­zün­dung.“ (Pro­duk­ti­on) Am 19. Mai (Do) in Anwe­sen­heit von Regis­seu­rin Bar­ba­ra Lub­ich!

vimeo.com/453005641#

  • Zusatzinfo: Pro­gramm­zeit ist auch Start­zeit – Wir zei­gen kei­ne Wer­bung vor den Fil­men!

Datum

Do 19. Mai 2022
vorbei!

Uhrzeit

19:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam