Ilse Fus­ko­va

30.7., 31.7. | 17 Uhr

Argen­ti­ni­en 2021 | 89 Minu­ten | Doku­men­tar­film | Spa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Lilia­na Furió, Lucas San­ta Ana | K: Maria­na Rus­so | M: Pau­la Maf­fia

Nach einem Leben, das Kunst, Jour­na­lis­mus und inter­na­tio­na­le Rei­sen mit­ein­an­der ver­bin­det, been­det Ilse Fus­ko­va ihre 30-jährige Ehe und gibt sich als Les­be zu erken­nen. Ihre Sicht­bar­keit in den Mas­sen­me­di­en in den 90er Jah­ren ver­an­kert in der Gesell­schaft die Pro­ble­me einer Grup­pe von Frau­en, die ihre Sexua­li­tät außer­halb des Sys­tems leben. Gemein­sam mit Car­los Jáu­re­gui orga­ni­sier­te sie den ers­ten argen­ti­ni­schen Pride-Marsch. Die­ser Doku­men­tar­film lädt uns ein, Ilses bun­te Lebens­ge­schich­te als Bei­spiel für poli­ti­schen Kampf und akti­ve  Mit­be­stim­mung zu erkun­den. In Anwe­sen­heit von Regis­seu­rin  Lilia­na Furió!

www.youtube.com/watch?v=7OlMQhCCIjw

Datum

So 31. Juli 2022
vorbei!

Uhrzeit

17:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam