Do. 07.09. | 20:00 Uhr Fr. 08.09. | 20:00 Uhr Ich bin Edith Piaf

Ich bin Edith Piaf

14.12. – 16.12. | 20 Uhr

Ein Schau­spiel­mo­no­log nach dem gleich­na­mi­gen Thea­ter­stück von Nina Mazur.
Die gan­ze Welt fei­er­te 2016 den 100. Geburts­tag der gro­ßen fran­zö­si­schen Sän­ge­rin Edith Piaf. Noch zu ihren Leb­zei­ten wur­de sie als „die See­le des fran­zö­si­schen Vol­kes“ genannt. Die Lie­der ihres Reper­toires wer­den immer noch auf den Büh­nen der gan­zen Welt gesun­gen. Über sie wur­den vie­le Bücher geschrie­ben und meh­re­re Fil­me gedreht. Auf die zahl­rei­chen Fra­gen der Jour­na­lis­ten über den Sinn des Lebens hat die berühm­te Sän­ge­rin so geant­wor­tet: „Die Lie­be. Was sonst?“.
Eine Grup­pe von Thea­ter­ma­chern aus Sankt-Petersburg stellt die tra­gi­sche Geschich­te des Lebens, der Lie­be und des Todes der gro­ßen Sän­ge­rin, ein Kind der Pari­ser Gos­se, in der Brot­fa­brik dar.

http://www.anastasia-weinmar.de/
Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/ich-bin-edith-piaf-tickets-29666518355 

Datum

Fr 07. August 2020

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben