I Am Not Your Negro

06.04. – 09.04. | 19.30 Uhr

Frank­reich / USA / Bel­gi­en / Schweiz 2016 – 93 Minu­ten – Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln – Doku­men­tar­film – R: Raoul Peck – B: James Bald­win – K: Hen­ry Ade­bo­no­jo, Bill Ross, Tur­ner Ross – M: Ale­xei Aigui – mit James Bald­win, Samu­el L. Jack­son, Mal­colm X, Mar­tin Luther King Jr., Med­gar Evers, Lor­rai­ne Hans­ber­ry

„Im Juni 1979 beginnt der bedeu­ten­de US-Autor James Bald­win sei­nen letz­ten, unvoll­endet geblie­be­nen Text ‚Remem­ber This House’. Mit persönlichen Erin­ne­run­gen an sei­ne drei ermor­de­ten Bürgerrechtler-Freunde Mal­colm X, Med­gar Evers und Mar­tin Luther King und Refle­xio­nen der eige­nen, schmerz­haf­ten Lebens­er­fah­rung als Schwar­zer schreibt er die Geschich­te Ame­ri­kas neu. Raoul Peck insze­niert die 30 bis­lang unveröffentlichten Manu­skript­sei­ten mit einer ful­mi­nan­ten Col­la­ge von Archiv­fo­tos, Film­aus­schnit­ten und Nachrichten-Clips: die Boy­kot­t­in­itia­ti­ven und den Wider­stand gegen die Ras­sen­tren­nung in den 1950er- und 60er-Jahren, die Unsicht­bar­keit von Schwar­zen in den Kino­my­then Hol­ly­woods, afro­ame­ri­ka­ni­sche Pro­tes­te gegen wei­ße Poli­zei­ge­walt bis in die jüngste Gegen­wart, Bald­wins kom­pli­zier­tes Verhältnis zur Black-Power-Bewegung, den para­noi­den Blick eines FBI-Berichts auf des­sen Homosexualität. Ein prägnantes und verstörendes Essay über die bis heu­te vom Main­stream weit­ge­hend aus­ge­blen­de­te Wirk­lich­keit schwar­zer Ame­ri­ka­ner. Samu­el L. Jack­sons Stim­me ver­leiht der poetisch-meditativen Spra­che Bald­wins einen ange­mes­se­nen Aus­druck.“ (Ber­li­na­le)

www.youtube.com/watch?v=rNUYdgIyaPM

Vor­film: Black­ti­vist (USA 2015 – 5 min – R: Mario Pfei­fer – M: Flat­bush Zom­bies) In Zusam­men­ar­beit mit den Inter­na­tio­na­len Kurz­film­ta­gen Ober­hau­sen!

Datum

Do 06. April 2017

Uhrzeit

19:30

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben