Heim­su­chung

2.12.19 | 19 Uhr | Erst­auf­füh­rung

Deutsch­land 2019 | 86 Minu­ten | R: Wolf­gang Andrä | K: Mari­us Bött­cher | mit Mar­kus Fen­nert, Eli­sa­beth Heckel, Walid Al-Atiyat, Husam Cha­dat

„Ein­ge­sperrt im bun­ker­ähn­li­chen Kel­ler des Flücht­lings­heims wider­set­zen sich drei Deut­sche dem neu­en Gesetz, dass ihnen Flücht­lin­ge ins eige­ne Haus ein­weist. Im Ver­hör der drei ihnen zuge­wie­se­nen Flücht­lin­ge hof­fen die Deut­schen, den für sich pas­sen­den wäh­len zu kön­nen. Doch der Plan platzt, als alle den­sel­ben wol­len. Also sol­len die Flücht­lin­ge ent­schei­den. Im erbit­ter­ten Kampf, jeder gegen jeden, wer­den nicht nur die Geschich­ten und Geheim­nis­se der Flücht­lin­ge ans Licht gezerrt, son­dern auch die der Deut­schen. Ein surreal-komischer Schlag­ab­tausch, den die Tra­gik des The­mas beglei­tet.“ (Pro­duk­ti­on) In Anwe­sen­heit von Regis­seur Wolf­gang Andrä sowie den Dar­stel­le­rIn­nen Eli­sa­beth Heckel, Walid Al-Atiyat, und Husam Cha­dat!

www.youtube.com/watch?v=2VkAnNAzfb0

Tags:

Datum

Mo 02. Dezember 2019
Expired!

Uhrzeit

19:00

Mehr Informationen

Mehr lesen
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.