07.02. - 11.02. / 13.02. um 21.45 Uhr: Erstaufführung! Have A Nice Day

Have A Nice Day (好极了- Hao ji le) | Erst­auf­füh­rung!

7.2. – 11.2.19 / 13.2.19 | 21:45 Uhr + 14.2. – 20.2.19 | 21:30 Uhr

Chi­na 2017 | 77 Minu­ten | OmU | Ani­ma­ti­ons­film | R: Liu Jian | K: Lin Shan | M: The Shang­hai Res­to­ra­ti­on

Eine Mil­li­on Yuan sind eine Men­ge Geld, Xiao will davon sei­ner Freun­din eine Schönheits-OP zah­len. Als er die Tasche vol­ler Schei­ne klaut, setzt Mafia­boss Onkel Liu sei­nen bes­ten Kil­ler „Boh­nen­stan­ge“ auf Xiao an. Doch auf der irr­wit­zi­gen Odys­see durch eine chi­ne­si­sche Pro­vinz­stadt wer­den es immer mehr gie­ri­ge Hän­de, die dem Geld hin­ter­her jagen. Phi­lo­so­phie­ren­de Gangs­ter, in die Jah­re gekom­me­nen Auf­trags­mör­der, vom Über­le­bens­kampf ermü­de­te Män­ner und Frau­en: wer immer die Tasche gera­de in der Hand hat, setzt alles dar­an, sie in Sicher­heit zu brin­gen. Bis die Jagd ein absur­des und blu­ti­ges Ende fin­det – über das Mao Zedong von den Bank­no­ten her­ab nur mil­de lächeln kann… Eine schwar­ze Komö­die, deren abgrün­di­ger und lako­ni­scher Humor wie ein Ver­grö­ße­rungs­glas für Lebens­ge­füh­le und gesell­schaft­li­che Zustän­de im heu­ti­gen Chi­na wirkt. Die zeit­lo­se Gier des Men­schen und die Gegen­wart eines zutiefst ver­un­si­cher­ten Lan­des im Wan­del tref­fen auf­ein­an­der. Liu Jian hat die­sen Film mit sei­nen rea­lis­ti­schen Tableaus und ori­gi­nel­len Cha­rak­te­ren fast im Allein­gang rea­li­siert, eine För­de­rung durch die chi­ne­si­schen Kul­tur­be­hör­den war undenk­bar. Wie hei­kel der Inhalt ist, zeig­te sich bei der inter­na­tio­na­len Pre­mie­re: das welt­weit wich­tigs­te Ani­ma­ti­ons­film­fes­ti­val in Anne­cy lehn­te den Film auf Druck der chi­ne­si­schen Regie­rung ab.

vimeo.com/298967369

Datum

Do 14. Februar 2019

Uhrzeit

21:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben