»Haus des Kin­des – Eine lite­ra­ri­sche Spu­ren­su­che im Her­zen Ost-Berlins« – Lesung & Gespräch mit Hel­ga Kurz­cha­lia & Anselm Büh­ling

16.12.22 | 19:30 Uhr | Neu­er Salon

Das von Her­mann Hen­sel­mann als Wohn- und Kin­der­kauf­haus kon­zi­pier­te »Haus des Kin­des« befand sich am Ein­gang zur dama­li­gen Sta­lin­al­lee in Ost-Berlin. Das dor­ti­ge Leben ist der Ausgangs- und Kris­tal­li­sa­ti­ons­punkt des epi­so­den­haft erzähl­ten Romans von Hel­ga Kurz­cha­lia »Haus des Kin­des« (Frie­denau­er Pres­se, 2021).

Als die kom­mu­nis­ti­schen Eltern der Erzäh­le­rin nach Kriegs­en­de aus der eng­li­schen Emi­gra­ti­on nach Deutsch­land zurück­keh­ren, zie­hen sie schon bald mit ihren Kin­dern in das beein­dru­cken­de Gebäu­de am heu­ti­gen Straus­ber­ger Platz. Die Bewohner*innen des Gebäu­des ver­bin­det der Glau­be an ein ande­res Deutsch­land. Nach weni­gen Jah­ren fal­len die ers­ten Kacheln von der Fas­sa­de, und auch in den Bezie­hun­gen zwi­schen den Bewohner*innen zei­gen sich ers­te Ris­se. Hel­ga Kurz­cha­lia hat mit »Haus des Kin­des« eine lite­ra­ri­sche Spu­ren­su­che geschaf­fen, die doku­men­ta­ri­sche Genau­ig­keit mit erzäh­le­ri­scher Ori­gi­na­li­tät ver­bin­det.

An dem Abend liest Hel­ga Kurz­cha­lia aus ihrem Roman und spricht mit Anselm Büh­ling über Wider­sprü­che und Zukunfts­vor­stel­lun­gen der Zeit und dar­über, wel­che Bedeu­tung die­se Geschich­te für die Gegen­wart besitzt.

Hel­ga Kurz­cha­lia ist eine Ber­li­ner Psy­cho­the­ra­peu­tin und Schrift­stel­le­rin. In ihren Büchern erzählt sie von per­sön­li­cher Erin­ne­rung und brü­chi­gen Bio­gra­phien. Zuletzt erschien 2021 ihr Buch »Haus des Kin­des« in der Frie­denau­er Pres­se bei Mat­thes & Seitz.

Anselm Büh­ling lebt als Über­set­zer und Autor in Ber­lin. Er hat unter ande­rem Bücher von Masha Ges­sen, Omer Bar­tov und Joshua Yaf­fa über­setzt. Er ist außer­dem Redak­teur und Autor des Online­ma­ga­zins »tell«.

Ein­tritt: 6,- / ermä­ßigt 4,- Euro

Tags:

Datum

Fr 16. Dezember 2022

Uhrzeit

19:30

Preis

6 € / Erm. 4 €

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam