Hachi­mi­ri Mad­ness #4 | A Man’s Flower Road (男の花道

17.04. | 21 Uhr + 24.4. | 22 Uhr

Japan 1986 – 110 Minu­ten – Japa­nisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln – R/K: Sion Sono – mit Sion Sono, Oto­mi Sono, Izu­mi Sono, Michi­ka Sono

Der ful­mi­nan­te Auf­takt von Sion Sonos ers­tem Lang­film zeigt ihn zu einem dröh­nend ver­zerr­ten Sound­track nur mit einem roten Regen­cape beklei­det auf der hys­te­ri­schen Flucht vor Häschern in wei­ßen Kit­teln, denen er kurz­zei­tig ent­kommt, um in eine Grün­an­la­ge zu schei­ßen und schließ­lich in den his­to­ri­schen Kanä­len Tokios von den mythi­schen „Kappa“-Wasserwesen auf­ge­le­sen zu wer­den. Der zwei­te, mehr oder min­der auto­bio­gra­fi­sche und wesent­lich intro­ver­tier­te­re Teil des Films beginnt wäh­rend eines Black­outs im Haus der Fami­lie Sono in einem klei­nen Ort im Groß­raum Tokio. Er erzählt von den Fes­seln des Fami­li­en­le­bens, von Flucht­im­pul­sen, Rast- und Rat­lo­sig­keit, von der Angst des Erwach­sen­wer­dens. Ein­mal ist hin­ter dem Ess­tisch der Fami­lie, deren Mit­glie­der sich selbst spie­len, ein Trans­pa­rent mit nai­ven Zeich­nun­gen und der Auf­schrift „Home movie“ dra­piert. Dann wie­der zitiert der damals 24-jährige Punk-Poet Sion Sono auf über­ra­schend anrüh­ren­de Wei­se japa­ni­sche Film­klas­si­ker oder führt alte Fami­li­en­fo­tos vor. Zum Schluss sehen wir ihn wie­der durch Tokio ren­nen, mit einer Mar­kier­ma­schi­ne den Asphalt einer Stra­ßen­bahn­li­nie beschrei­bend. „Life sucks“ ist da zu lesen.

Datum

Mo 17. April 2017
Expired!

Uhrzeit

21:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.