Di. 07.11. | 19:30 Uhr Ging mir nie besser

Ging mir nie bes­ser

7.11. | 19:30 Uhr
Lesung und Buch­prä­sen­ta­ti­on vom Haus des Schrei­bens
Ein archai­sches Ritu­al, Gift im Neckar, ein Glas­mensch …
An die­sem Abend wird die aktu­el­le Antho­lo­gie vom Haus des Schrei­bens vor­ge­stellt: Ver­trau­te Frem­de, exzes­si­ve Essens­ge­la­ge, ein Wunsch­kind, ver­däch­ti­ge Fotos auf dem PC und eine Groß­mutter, die sich nicht ein­frie­ren las­sen will. Ent­schei­dun­gen ste­hen an und die Gren­zen zwi­schen Witz und Tra­gik, Rausch und Pflicht, Leben und Tod wer­den unscharf. Acht Kurz­ge­schich­ten aus einem Jahr AutorIn­nen­aus­bil­dung im Haus des Schrei­bens.

www.haus-des-schreibens.de

Ein­tritt: 4,- €

Datum

Di 07. November 2017

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben