ABGESAGT! Ger­das Schwei­gen

29.3. | 18 Uhr | Film + Psy­cho­ana­ly­se

Deutsch­land 2008 | 92 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Brit­ta Wau­er, nach dem Buch von Knut Els­ter­mann | K: Kas­par Köp­ke, Bob Han­na | M: Karim Sebas­ti­an Eli­as

„1967 bekommt die in Ost-Berlin leben­de Fami­lie Els­ter­mann Besuch aus New York: ‚Tan­te’ Ger­da ist eigent­lich eine ehe­ma­li­ge Nach­ba­rin der Els­ter­manns, eine Jüdin, die im Ber­lin der Nazi-Zeit auf­ge­wach­sen und nach dem Krieg nach Ame­ri­ka aus­ge­wan­dert ist. Der damals sie­ben­jäh­ri­ge Knut Els­ter­mann fragt Ger­da nach ihrem Kind – und ern­tet das ent­setz­te Schwei­gen aller Anwe­sen­den. Eine Ant­wort bekommt er nicht. Die­se Epi­so­de hat Knut Els­ter­mann, so sehr geprägt, dass er sich Jahr­zehn­te spä­ter auf­macht, um doch noch eine Ant­wort auf sei­ne Fra­ge zu bekom­men und zugleich die Geschich­te, die sich hin­ter dem eins­ti­gen Schwei­gen ver­birgt, zu beleuch­ten.“ (filmportal.de) Mit einem Vor­trag von Phil­lip Den­zin und anschlie­ßen­der Dis­kus­si­on!

www.youtube.com/watch?v=sav0m4Gj-SI

Datum

So 29. März 2020
Expired!

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.