Sa. 17.03. | 20:00 Uhr So. 18.03. | 20:00 Uhr Georg Büchner: LENZ Ein Schauspiel mit Christian Schaefer

Georg Büch­ner: LENZ

17.3., 18.3. | 20 Uhr

Ein Schau­spiel mit Chris­ti­an Schae­fer
„Lenz“ ist eine berühm­te Erzäh­lung von Georg Büch­ner, die er über Goe­thes eins­ti­gen Freund und Riva­len schrieb, dem ein gänz­lich ande­res Schick­sal bevor­stand. Chris­ti­an Schae­fer spielt den Text. Hier­zu benö­tigt er weder Tisch, Stuhl noch Lam­pe.
Er nimmt die Zuschau­er mit in die äuße­re und inne­re Welt des jun­gen Dich­ters Lenz, an die ver­schie­de­nen Schau­plät­ze und zu den bedeut­sa­men Ereig­nis­sen, die von dem jun­gen Dich­ter Büch­ner erkun­det und anrüh­rend beschrie­ben wur­den.
„Den 20. ging Lenz durch’s Gebirg …“, so beginnt es. Es sind die Voge­sen, ein Mit­tel­ge­bir­ge. Land­schaft und Natur sind sehr schön. Aber er fühlt sich bedroht und unver­stan­den, ein ander­mal ent­zückt und dank­bar. Ein Pfar­rer nimmt ihn in Obhut. Was alles geschah, hat der Pfar­rer in sein Tage­buch notiert. Georg Büch­ner schöpf­te aus die­ser Quel­le.
Die Geschich­te öff­net Augen, sie weckt Mit­ge­fühl und Inter­es­se für einen Men­schen, der von sei­ner Umwelt Geduld und Ver­ständ­nis benö­tigt, und sie ver­führt zu Erin­ne­run­gen und Beob­ach­tun­gen eige­ner Erleb­nis­se und Erfah­run­gen. Und es ist eine unheim­lich trös­ten­de „Flut der Bil­der“ und „Musik der Wor­te“.
Jakob Micha­el Rein­hold Lenz wur­de 1751 in Seß­we­gen, Liv­land, gebo­ren und starb 1792 in Mos­kau. Georg Büch­ner wur­de 1813 in God­de­lau, Hes­sen, gebo­ren und starb 1837 in Zürich. Er schrieb sei­ne Erzäh­lung um 1835. Chris­ti­an Schae­fer ist Jahr­gang 1979. Er stammt aus Nie­der­sach­sen.

Dau­er: ca. 75 Minu­ten
Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/georg-buchner-lenz-tickets-42058920363

Datum

So 18. März 2018

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben