Erstaufführung! Funeral Parade of Roses (BARA NO SŌRETSU / 薔薇の葬列)

Fun­e­ral Para­de of Roses (BARA NO SŌRETSU / 薔薇の葬列)

18.10., 19.10., 21.10 – 24.10. | 21.30 Uhr + 20.10., 26.10. – 31.10. | 22 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Japan 1969 | 104 Minu­ten | Japa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Toshio Mats­u­m­o­to | K: Tatsuo Suzu­ki | M: Jôji Yua­sa | mit Pîtâ, Osa­mu Ogasa­wa­ra, Yoshi­mi Jô, Koi­chi Naka­mu­ra

Die Drag­queens Eddie und Leda buh­len um die Gunst des Nacht­club­be­sit­zers und Dea­lers Gon­da, der sich schließ­lich für Eddie ent­schei­det. Leda begeht Selbst­mord. Eddie sehnt sich gleich­zei­tig nach ihrem Vater, der früh die Fami­lie ver­las­sen hat­te. Sie ermor­det ihre Mut­ter und deren Lieb­ha­ber um später fest­zu­stel­len, dass ihr Lieb­ha­ber Gon­da ihr Vater ist, der sich als er dies her­aus­fin­det umbringt. Der Film ist eine Inter­pre­ta­ti­on der Ödipus-Sage, in Abwand­lung zum Ori­gi­nal liebt hier der Sohn den Vater. Der Legen­de nach war Stan­ley Kubrick bei den Dreh­ar­bei­ten von „A Clock­work Oran­ge“ stark von Toshio Mats­u­m­o­tos Film beein­flusst. In Deutsch­land war das Werk bis­lang nur auf VHS unter dem Titel „Pfahl in mei­nem Fleisch“ erhält­lich.

www.youtube.com/watch?v=EteaHqdX6hU

Tags:

Datum

Sa 20. Oktober 2018

Uhrzeit

22:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben