Frech wie Krü­mel (KRUMERNE)

26.1. | 15 Uhr | Kin­der­film

Däne­mark 1991 | 89 Minu­ten | 35mm | ab 8 Jah­re | R: Sven Meth­ling | K: Peter Roos | M: Micha­el Har­din­ger, Ras­mus Swen­ger – mit Laus Hoj­bye, Dick Kay­soe, Karen-Lise Myns­ter, Line Kru­se, Chris­ti­an Pota­li­vo

„Der elf­jäh­ri­ge Krü­mel wächst mit sei­ner älte­ren Schwes­ter und dem klei­nen Bru­der zwar in einem leicht chao­ti­schen Eltern­haus auf, kann aber bei sei­nen Strei­chen und Aben­teu­ern stets auf die Soli­da­ri­tät sei­ner Eltern rech­nen. Eine die klei­nen und gro­ßen Sor­gen, aber auch Freu­den, Bedürf­nis­se und Gefüh­le von Kin­dern ernst neh­men­de Fami­li­en­ge­schich­te; humor­voll, span­nend, mit viel mensch­li­cher Wär­me erzählt und erfri­schend gespielt.“ (film-dienst)

Wir zei­gen den Film als anti­ke 35mm-Kopie. Eltern und Kin­der haben die Mög­lich­keit, nach der Vor­stel­lung die Vor­führ­ma­schi­nen zu besich­ti­gen!

Datum

So 26. Januar 2020

Uhrzeit

15:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben