FOLLOW ME Wei­ßen­se

3.9., 10.9., 11.9. | 18 Uhr + 12.9., 19.9. | 15 Uhr

Eine impro­vi­sier­te Stadt­raum­be­fra­gung

Die Stadt als Büh­ne. Sie wan­delt ihr Gesicht, wie der Schau­spie­ler sei­nen Aus­druck. Ihre Stra­ßen wech­seln ihre Namen, wie die Schau­spie­le­rin ihre Rol­len. Wo gera­de noch auf einer Frei­flä­che die Nach­ti­gall ihr Kon­zert gab, probt nun eine Musi­ke­rin bei offe­nem Fens­ter. Wo es nach Öl roch, durf­tet es nun nach fri­schem Kaf­fee und in einer alten Kauf­hal­le wird neue Kunst gezeigt. Die alten Häu­ser sind vol­ler neu­er Gesich­ter und die Alten müs­sen sich an die neu­en Häu­ser gewöhnen.Gehen Sie mit uns durch die Geschich­te und Geschich­ten, die auf der Stra­ße lie­gen. Las­sen Sie sich von den Impro­spie­le­rIn­nen des Thea­ter ohne Pro­be ver­füh­ren, wenn His­to­ri­sches spon­tan zu Geschich­ten und der Stadt­raum unmit­tel­bar zur Büh­ne wird.Flanieren Sie mit uns durch Wei­ßen­see und inspi­rie­ren Sie bei die­sem Mix aus geführ­ten Thea­ter und­ge­spiel­ter Füh­rung das sich immer wie­der neu ent­wi­ckeln­de Stück.
Hin­weis zur Vor­stel­lung: Die Auf­füh­rung beginnt vor der Brot­fa­brik, bit­te fin­den Sie sich spä­tes­tens 10 Minu­ten vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn ein und beach­ten die aktu­ell gel­ten­den Hygie­ne­vor­schrif­ten. Die Auf­füh­rung ist kom­plett open-air von einer Dau­er von ca. 2 Stun­den. Zusam­men mit den Dar­stel­len­den wer­den ca. 4 Kilo­me­ter zu Fuß gegan­gen. Der Weg ist nicht an allen Stel­len behin­der­ten­ge­recht.
Beset­zung: Von & mit: Sören Bol­ler, Felix Engel­mann, Tho­mas Jäkel, Susan­ne van Dyk, Uta Wal­ter (in wech­seln­der Beset­zung) Idee & Pro­duk­ti­on Nils Foers­ter, Tho­mas Jäckel
Eine Kopro­duk­ti­on von Thea­ter ohne Pro­be mit der Brot­fa­brik­Büh­ne / Glas­haus e.V. geför­dert vom Fonds Dar­stel­len­de Küns­te aus Mit­teln der Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medi­en
Kar­ten: 15,- € / erm. 10,- €

 

Datum

So 12. September 2021
Expired!

Uhrzeit

15:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Brache Brotfabrik
Caligariplatz 1
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben