Nur am 13.09. um 18.00 Uhr: RussischDok Filme von Anna Shishova und Dmitrij Bogolyubov

Fil­me von Anna Shis­ho­va und Dmi­trij Bogo­lyu­bov | Rus­sisch­Dok

13.9.18 | 18 Uhr
1) Vernachlässigte (BESPRIZORNYE / БЕСПРИЗОРНЫЕ)

Russ­land 2010 | 15 Minu­ten | Rus­sisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R/K: Dmi­trij Bogo­lyu­bov

„Tau­sen­de einst dicht besie­del­ter Dörfer in ganz Russ­land sind heu­te völ­lig ver­las­sen. Mil­lio­nen Bau­ern­fa­mi­li­en ret­te­ten sich nach dem Zer­fall der Sowiet­uni­on vor dem schwe­ren Leben und dem Man­gel an Per­spek­ti­ven, indem sie ihre Häuser auf­ga­ben und in gro­ße Städte umsie­del­ten. Vernachlässigt und zer­fal­len, ver­sin­ken die­se Häuser nun lang­sam in der Erde und neh­men die letz­ten Erin­ne­run­gen ihrer Besit­zer mit. Ich bin in eines der ver­las­se­nen Dörfer gefah­ren, um die letz­ten Überreste der rau­en und roman­ti­schen Welt sowje­ti­scher Kol­cho­sen zu fixie­ren. Was können die­se Rui­nen von der Geschich­te eines Vol­kes erzählen, das letzt­lich nie die ver­spro­che­ne leuch­ten­de Zukunft erreicht hat?“ (Dmi­trij Bogo­lyu­bov)

2) Am Ran­de (NA KRAYU / НА КРАЮ)

Russ­land 2014 | 50 Minu­ten | Rus­sisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R: Anna Shis­ho­va | K: Dmi­trij Bogo­lyu­bov

An einem Win­ter­tag fin­det in einem rus­si­schen Ort im Gebiet Kostro­ma jemand einen alten Mann halb erfro­ren in einem Auto. Wer ist er? Der Mann, den nie­mand will, wird von einem ortho­do­xen Pries­ter auf­ge­nom­men und erholt sich durch die Pfle­ge einer Non­ne nach und nach. Mit der Zeit erfah­ren wir sei­ne Geschich­te vor dem Hin­ter­grund eines Pro­vinz­or­tes, des­sen Leben über meh­re­re Genera­tio­nen von einem gro­ßen Gefängnis überschattet wur­de.

Tags:

Datum

Do 13. September 2018

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben