21.01. um 18.00 Uhr: Film: Schweiz Hinter den sieben

Film: Schweiz | Hin­ter den sie­ben Glei­sen

21.1. | 18 Uhr

Schweiz 1959 | 92 Minu­ten | Schwei­zer­deutsch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Kurt Früh | K: Emil Ber­na | M: Wal­ter Baum­gart­ner | mit Max Hauf­ler, Zar­li Cari­giet, Rue­di Wal­ter, Han­nes Schmid­hau­ser, Mar­grit Rai­ner, Etto­re Cel­la

Drei Stadt­strei­cher, sehr ver­schie­de­ne Cha­rak­te­re, leben ver­ant­wor­tungs­los am Ran­de eines Ran­gier­bahn­hofs in Zürich in den Tag hin­ein. Eine Mut­ter mit ihrem Säugling, die in ihrem Ver­schlag Schutz sucht, zwingt sie vorübergehend Ver­ant­wor­tung zu übernehmen. Der Film ent­wi­ckelt einen kri­ti­schen Quer­schnitt der städtischen Gesell­schaft der 1950er Jah­re und bedient sich dabei der Per­spek­ti­ve ver­ach­te­ter Außen­sei­ter. Humor­vol­ler Mora­lis­mus ver­bin­det sich mit märchenhafter Stim­mung, die von der Musik von Wal­ter Baum­gart­ner wesent­lich mitgeprägt ist. Eine Beson­der­heit stellt der gesun­ge­ne Vor­spann dar. Der Film gilt neben „Bäckerei Zürrer“ als zwei­tes Haupt­werk des Regis­seurs Kurt Früh (1915-1979). Vor­film: Der Tun­nel (Chris­toph Dani­el, Marc Schmidhei­ny – CH 2017 – 10 min – Kurz­spiel­film)

www.filmschweiz.com

Datum

Fr 07. August 2020

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben