18.01. um 19.30 Uhr: 23.01. um 19.00 Uhr:Film: Schweiz | Eröffnungsfilm: Der Goalie Bin Ig

Film: Schweiz | Eröff­nungs­film: Der Goa­lie bin ig

18.1. | 19.30 Uhr

Schweiz 2014 | 92 Minu­ten | Schwei­zer­deutsch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Sabi­ne Boss, nach dem gleich­na­mi­gen Roman von Pedro Lenz | K: Micha­el Saxer | M: Züri West | mit Mar­cus Signer, Son­ja Rie­sen, Pas­cal Ulli

Ernst, von allen Goa­lie („Torhüter“) genannt, kehrt nach einem Gefängnisaufenthalt in sei­nen Hei­mat­ort zurück. Von sei­nem bis­he­ri­gen Leben enttäuscht, ver­bringt sei­ne Zeit weit­ge­hend in der Knei­pe. Als er sich in die Ser­vier­toch­ter Regu­la ver­liebt und soli­de wer­den möchte, muss er sich mit sei­nen fal­schen Freun­den aus dem kri­mi­nel­len Milieu aus­ein­an­der­set­zen. Die Roman­vor­la­ge Der Goa­lie bin ig“ (Der Kee­per bin ich) von Pedro Lenz erschien 2010 und gewann den Schwei­zer Lite­ra­tur­preis. Er ist in der Ich-Form erzählt, in kur­zen Sätzen, meist in umgangs­sprach­lich redu­zier­ter Syn­tax und mit tro­cke­nem Humor. Vor­film: Disci­pli­ne (Chris­to­phe M. Saber – CH 2014 – 12 min – Kurz­spiel­film) „Der Goa­lie Bin Ig“ wird in Part­ner­schaft mit dem Wil­mers­dor­fer Geschäft „Chu­chich­äscht­li“ (www.chuchichaeschtli.de) prä­sen­tiert. Am 23.01. (Di) um 17 Uhr wird Pedro Lenz per­sön­lich aus sei­nem Roman lesen!

www.filmschweiz.com

Datum

Do 18. Januar 2018

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben