Nur am 28.01. um 18.00 Uhr: Film + Psychoanalyse #77 Die Mörder sind unter uns

Film + Psy­cho­ana­ly­se #77 | Die Mör­der sind unter uns

28.1. | 18 Uhr

Sowje­ti­sche Besat­zungs­zo­ne 1946 | 85 Minu­ten | R: Wolf­gang Staud­te | K: Friedl Behn-Grund, Eugen Kla­ge­mann | M: Ernst Roters | mit Ernst Wil­helm Bor­chert, Hil­de­gard Knef, Erna Sell­mer, Arno Paul­sen, Chris­ti­an Schwarz­wald

In der Trüm­mer­wüs­te Ber­lins tref­fen zwei unglei­che Men­schen auf­ein­an­der: Die jun­ge, aus dem KZ ent­las­se­ne Foto­gra­fin Susan­ne, die vol­ler Taten­drang ein neu­es Leben begin­nen möch­te, und der ehe­ma­li­ge Chir­urg Mer­tens, durch den Krieg des­il­lu­sio­niert, im Alko­hol Trost suchend. Lang­sam nähern sich die Bei­den an. Als Mer­tens in einem auf­stre­ben­den Fabri­kan­ten jenen Haupt­mann wie­der erkennt, der an der Ost­front die Erschie­ßung von Zivi­lis­ten zu ver­ant­wor­ten hat­te, sinnt er auf Selbst­jus­tiz. Susan­ne kann Mer­tens im letz­ten Moment davon über­zeu­gen, dass Ver­gel­tung kei­ne Pri­vat­an­ge­le­gen­heit ist und Brück­ner als Kriegs­ver­bre­cher vor ein ordent­li­ches Gericht gebracht wer­den muss. Mit einem nach­fol­gen­den Vor­trag von Frau Dr. Cari­na Rem­mers.

Datum

So 28. Januar 2018
Expired!

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben