Figh­ter

11.5. – 13.5., 15.05., 16.05. | 19:30 Uhr

Deutsch­land 2016 | 19:30 Uhr 100 Minu­ten | 19:30 Uhr Doku­men­tar­film | 19:30 Uhr R: Susan­ne Bin­nin­ger | 19:30 Uhr K: Mar­cus Lenz | 19:30 Uhr M: Jörg Fol­lert

Sie kämp­fen im Käfig. Weil sie es wol­len, und weil ande­re das sehen wol­len. Andre­as Kra­nio­ta­kes, Kha­lid Taha und Lom-Ali Eski­jev sind Pro­fis in Mixed Mar­ti­al Arts (MMA). Sie prü­geln sich im Zwei­kampf, auf offe­ner Büh­ne, mit allen erlaub­ten Mit­teln. Sie gehen an Gren­zen, und über­schrei­ten sie; die ihres Kör­pers, gesell­schaft­li­che Regeln, mora­li­sche Tabus. Damit ver­bun­den sind extre­me Gefühls­zu­stän­de; bei den Kämp­fern, ihren Unter­stüt­zern und Fans, aber auch bei den Geg­nern. MMA ist in Deutsch­land vor allem im Migran­ten­mi­lieu ver­an­kert, und steht unter gro­ßem öffent­li­chen Druck. Die Akteu­re sind sozi­al aus­ge­grenzt, das Gesche­hen emo­tio­nal auf­ge­la­den. Aber die Kämp­fer wol­len als Sport­ler aner­kannt wer­den; dafür trai­nie­ren sie hart, und leben aske­tisch. Kra­nio­ta­kes, Taha und Eski­jev sind moder­ne Gla­dia­to­ren; sie dür­fen nicht altern, sich nicht ver­let­zen – und eigent­lich auch nicht ver­lie­ren.

www.youtube.com/watch?v=i5wKraAcn-Q

Datum

Do 11. Mai 2017

Uhrzeit

19:30

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben