Fes­ti­val „Die Vier­te Wel­le“ – Kurz­film­pro­gramm „#trans­live­s­mat­ter“

4.11.22 | 20 Uhr

Argen­ti­ni­en / Deutsch­land / Chi­le | 76 Minu­ten | Ori­gi­nal­fas­sun­gen mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R:  Diver­se

Mit den Fil­men: Cis visi­bi­li­ty Day (Julián Sosa Recal­de – Argen­ti­ni­en – 25 Minu­ten), Sob­re la Cama (Rafa­el de Pao­la, Bren­da Card­o­zo –  Argen­ti­ni­en – 2 Minu­ten), The Dance of the Corp­ses (Cab­ri Lynch, Blas Vita­le – Argen­ti­ni­en – 11 Minu­ten), Pri­me­ro Hay que ser Lar­va (Milo Huay­co Ruiz Laz­z­a­rin – Argen­ti­ni­en – 4 Minu­ten), Todos Tipos Trans (Sabi­no Jeró­ni­mo Gaz­z­a­ni­ga – Argen­ti­ni­en – 23 Minu­ten), Qua­tro (?), Volana’s Eclip­se (SJ Raha­to­ka – Deutsch­land – 7 Minu­ten) und Cho­roi­co 2111 (Nan­cy Kamal – Chi­le – 4 Minu­ten)

www.viertewellefestival.com

Das Fes­ti­val „Die Vier­te Wel­le“ wird von „Kar­ne Kunst“ in Koope­ra­ti­on mit „Soro­ra e.V.“ und „Xochi­cui­catl e.V.“ kon­zi­piert, finan­ziert und durch­ge­führt!

Tags:

Datum

Fr 04. November 2022
vorbei!

Uhrzeit

20:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam