Erstaufführung! Faust Sonnengesang III

Faust Son­nen­ge­sang III

4.10. – 10.10.2018 | 20 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Deutsch­land 2018 | 180 Minu­ten | R/B/K/P: Wer­ner Fritsch | mit Ange­la Wink­ler, Micha­el Alt­mann, Gerd Loh­mey­er, Franz Wechs­ler, Wer­ner Fritsch, Peter Simo­ni­schek, Corin­na Har­fouch

„‚Faust Son­nen­ge­sang III’ ist ein Road­mo­vie: Eine Durch­que­rung des ame­ri­ka­ni­schen Kon­ti­nents vol­ler Erin­ne­run­gen an ame­ri­ka­ni­sche Bil­der, Songs und Lite­ra­tur, die unser Leben prägten von Jugend auf. Wie die Wildwest- Fil­me bei Wen­zel, dem alten Bau­ern­knecht, mit dem ich auf­ge­wach­sen bin, der glaub­te, sie können aus dem Fern­se­her auch her­aus­schau­en, ja her­aus­schie­ßen. Oder wie Hollywood-Bibel-Filme im Inter­nat, wie Seri­en (Las­sie, Fury, Bonan­za), wie Lektüre-Eindrücke von Walt Whit­man oder Wil­liam Faulk­ner, wie die Songs von Bob Dyl­an oder von Nico, der deut­schen Sängerin der legendären Vel­vet Under­ground… Wir sehen Mephis­tas Meta­mor­pho­se in Mut­ter Spra­che, Mephis­tos Meta­mor­pho­se in einen zeitgenössischen ‚Moses’, der beim Mar­di Gras in New Orleans das ‚Gelob­te Land’ sucht in God’s own coun­try. Wir erle­ben Fausts Begeg­nung mit einem Navajo-Schamanen, die uns zu den ältesten Zei­chen des Kon­ti­nents genau­so führt wie zum noch immer gegenwärtigen indi­ge­nen Wis­sen: Faust auf der Suche nach Gegen-Orten imAme­ri­ka unse­rer Tage.“ (Wer­ner Fritsch)

Am 4. Okto­ber (Don­ners­tag) in Anwe­sen­heit von Wer­ner Fritsch, mit einem nach­fol­gen­den Gespräch mit Dr. Cor­ne­lia Ackers und Dr. Claus Löser.

Am 10. Okto­ber in Anwe­sen­heit von Regis­seur Wer­ner Fritsch und Dar­stel­le­rin Ange­la Wink­ler!

werner-fritsch-filmproduktion.de

Tags:

Datum

Do 04. Oktober 2018

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben