24.10. / 25.10. um 19.30 Uhr: Engelbecken

Engel­be­cken

24.10. / 25.10. | 19.30 Uhr

Deutsch­land 2015 | 82 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Gam­ma Bak, Stef­fen Reck | K: Gam­ma Bak, Stef­fen Reck, Die­ter Ver­vu­urt, Micha­el Krau­se | M: Fil Iero­pou­los | mit Vol­ker Lud­wig, Rüdi­ger Weh­ling, Bri­git­te Polak, Rolf Reck, Wicki Bern­hardt, San­dra Bahr, Ulrich Zie­ger, Gün­ther Lind­ner, Her­bert Reck, Hans Krü­ger, Györ­gy Koz­ma, Jochen Wer­mann

Der Essay­film führt in die 1980er Jah­re, in den Vor­abend des Mau­er­falls und in die oppo­si­tio­nel­le Sub­kul­tur in Ost-Berlin, Prenz­lau­er Berg. Er ver­zich­tet auf vie­le Ele­men­te des klas­si­schen Doku­men­tar­films, ver­mit­telt statt­des­sen die Rat­lo­sig­keit, Ohn­macht, Been­gung, Bedro­hung, auch die Para­noia die­ser Jah­re. Es ist eine Zeit, in der Gam­ma Bak (Berlin-West) und Stef­fen Reck (Berlin-Ost) eine Bezie­hung – trotz der Mau­er – zu leben ver­such­ten. Gehen oder Blei­ben? Die Geschich­te einer Flucht aus der DDR im Jahr 1988: Stef­fen Reck, Grün­dungs­mit­glied von „Zin­no­ber“, der ers­ten und wohl auch ein­zi­gen frei­en DDR-Theatergruppe, erin­nert sich hier an sein Gast­spiel ohne Rück­kehr. Der Film spie­gelt den immer stär­ke­ren äuße­ren und auch inne­ren Druck, der zur Ent­schei­dung führt: zum Exil.


www.engelbecken.net

Datum

Mi 25. Oktober 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben