Eine ein­sa­me Stadt

26.11. – 2.12. | 18 Uhr | Erst­auf­füh­rung

Deutsch­land 2020 | 90 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Nico­la Gra­ef | K: Phil­ip Koep­sell, Alex­an­der Rott | M: Geor­ge Koch­beck

„Eine ein­sa­me Stadt“ por­trai­tiert ein Gefühl, das vor kei­ner Genera­ti­on, kei­ner Gesell­schafts­grup­pe und kei­ner Berufs­spar­te Halt macht. Ein Gefühl, das sym­pto­ma­tisch zu sein scheint in einer Zeit, in der mehr und mehr Begeg­nun­gen digi­tal statt­fin­den, in der lan­ge, ver­bind­li­che Part­ner­schaf­ten immer unge­wöhn­li­cher erschei­nen, in der man sich nicht mehr hei­misch fühlt in einer gro­ßen Fami­lie, einem ver­läss­li­chen Freun­des­kreis oder ein­fach nur, weil man sich durch Job­wech­sel oder Arbeits­be­las­tung nicht geküm­mert hat um sei­ne sozia­len Bezie­hun­gen. Sta­tis­ti­ken bele­gen: immer mehr Men­schen füh­len sich ein­sam, sind ein­sam, leben ein­sam. Ber­lin dient in die­sem Film als Real­ku­lis­se für Erfah­run­gen von Ein­sam­keit. Der Film lässt sich epi­so­den­haft mit den Prot­ago­nis­ten durch die Stadt trei­ben. Alle Men­schen in die­sem Film leben ihre ganz eige­ne Ein­sam­keit: ver­las­sen, ver­wit­wet, Sin­gle, über­for­dert, gehetzt, auf der ewi­gen Suche. Alle eint das Gefühl, in die­ser Stadt nir­gends so rich­tig dazu­zu­ge­hö­ren. Der Film möch­te die­sem Gefühl eine ganz eige­ne Geschich­te zu geben. Poe­tisch, zuge­wandt, unauf­dring­lich, inne hal­tend, aber auch neu­gie­rig, unter­halt­sam und abwechs­lungs­reich.

 

Datum

Di 01. Dezember 2020

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Mi 02. Dezember 2020
  • Uhrzeit
    18:00
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben