Ein Licht zwi­schen den Wol­ken (STREHA MES REVE)

19.9. – 25.9., 27.9. – 2.10.19 | 20 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Alba­ni­en 2018 | 84 Minu­ten | Alba­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Robert Budi­na | K: Mari­us Pan­d­uru | M: Mari­us Lef­tăra­che | mit Arben Bajrakt­araj, Ese­la Pys­qy­li, Irena Caha­ni, Bru­no Shl­la­ku

In der rau­en, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines alba­ni­schen Berg­dor­fes lebt es sich erstaun­lich mul­ti­kul­tu­rell: Der Hir­te Bes­nik ist dank der katho­li­schen Mut­ter, dem kom­mu­nis­ti­schen Vater und den mus­li­mi­schen und ortho­do­xen Schwie­ger­fa­mi­li­en an Kom­pro­mis­se gewöhnt. Doch das fried­li­che Mit­ein­an­der im Dorf und in der Fami­lie wird her­aus­ge­for­dert. Beim Gebet in der Moschee folgt Bes­nik einer selt­sa­men Ein­ge­bung und ent­deckt etwas Unglaub­li­ches: ver­bor­gen hin­ter Wand­ver­putz offen­bart sich eine christ­li­che Hei­li­gen­dar­stel­lung. Unvor­stell­bar scheint für die mus­li­mi­sche Mehr­heit, was nun unwi­der­leg­bar ist: die Moschee war einst eine Kir­che. Ein gemein­sa­mes Got­tes­haus mag für ihre Vor­fah­ren selbstverständlich gewe­sen sein. Den aktu­el­len Ein­woh­nern des Berg­dor­fes scheint es rei­ner Fre­vel. Doch ein­mal geweckt, sind die Begehr­lich­kei­ten kaum zurückzuhalten. Im Zen­trum der Aus­ein­an­der­set­zung steht Bes­nik, der nicht ein­se­hen mag, war­um ein Got­tes­haus nicht vie­le Woh­nun­gen haben kann. Und auch in Bes­niks multireligiöser Fami­lie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Bes­nik selbst muss erfah­ren, wie dicht Reli­gi­on und Aus­schluss mit­ein­an­der ver­wo­ben sind. Der Hir­te ist gezwun­gen, sei­nen eige­nen Weg zu gehen.

www.youtube.com/watch?v=oaCXJeH0k5s

Tags:

Datum

Sa 28. September 2019

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    So 29. September 2019
  • Uhrzeit
    20:00
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben