2017_07_Kino_Ein Haufen Liebe

Ein Hau­fen Lie­be | Erst­auf­füh­rung!

23.7. – 26.7. | 18 Uhr
Deutsch­land 2016 | 92 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R/K: Ali­na Cyr­anek | M: Mar­tin Kohlstedt

Als das alte Ehe­paar Phi­le­mon und Bau­cis nach einem lan­gen erfüllten Leben stirbt, stirbt es in tie­fer Lie­be zuein­an­der. So die Sage, die Anne­lie­se, Ulla, Ruth und Esther, Frau­en zwi­schen 71 und 90 Jah­ren, gera­de gemein­sam mit ihrer Thea­ter­grup­pe ein­stu­die­ren. Doch was ist, wenn Liebes- und Lebensentwürfe unter­schied­li­che Wege genom­men haben und am Ende eines lan­gen Lebens nur die Hoff­nung nach die­ser Lie­be bleibt? In einem Rückblick berich­ten die vier Frau­en von einem gan­zen Leben. Einem Leben aus ver­pass­ten Momen­ten, Seitensprüngen und einer unaufhörlichen Sehn­sucht nach der gro­ßen Lie­be. Am 23. Juli in Anwe­sen­heit der Regis­seu­rin Ali­na Cyr­anek!
vimeo.com/191139516

Datum

So 23. Juli 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben