DIS IS MIE (Angels)– ABGENABELT.

Deutschland-Premiere

22.9. – 24.9. | 20 Uhr | 22.9.: 7,50 € / 5,- €  / 23. + 24.09.: 15,- € / 10,- €

im Rah­men der Quee­ren Wochen in der Brot­fa­brik
DIS IS MIE (Engels)(am 22.09. als Ein­zel­auf­füh­rung / am 23. + 24.09. zusam­men mit ABGENABELT)
Was pas­siert, nach­dem Sie aus dem Schoß von Mut­ter Erde gelan­det sind und anfan­gen, erwach­sen zu wer­den? Wann haben wir das Inter­es­se am Spie­len mit unse­ren Spiel­sa­chen ver­lo­ren? An wel­chem ​​Punkt haben wir her­aus­ge­fun­den, dass wir nicht die Per­son gewor­den sind, die wir wer­den woll­ten?
DIS IS MIE befreit das inne­re Kind, um uns die Kraft und Weis­heit zu geben, die­se Welt mit Lie­be und Authen­ti­zi­tät zu steu­ern. DIS IS MIE ist eine lie­bens­wer­te, aber ehr­li­che Per­for­mance an der Schnitt­stel­le von Drag und Modern Dance. Sie ver­bin­det Gen­der, Sexua­li­tät und das Rin­gen um Authen­ti­zi­tät unter den Erwar­tun­gen von Patri­ar­chat und Kapi­ta­lis­mus mit dem Schmerz des Erwach­sen­wer­dens. Durch die Erfor­schung des Kör­pers als Gefäß für Spiel und Wachs­tum rebel­lie­ren wir gegen die Pro­jek­ti­on binä­rer Geschlech­ter­nor­men durch eine Gesell­schaft, die wirt­schaft­li­ches Wachs­tum über die Schaf­fung einer schö­nen Welt stellt. DIS IS MIE fei­ert Spiel und Freu­de als radi­ka­len Akt des Wider­stands für Men­schen auf der Suche nach Befrei­ung.
Die nie­der­län­disch Thea­ter­ma­che­rin, Per­for­me­rin und Tän­ze­rin Lana Van Der Brug, hat einen eig­nen Bewe­gungs­stil ent­wi­ckelt, der sich per­fekt dafür eig­net, die Frei­heit und Mög­lich­kei­ten eines mensch­li­chen Kör­pers zu erkun­den. Sie kom­bi­niert ihren ein­zig­ar­ti­gen Tanz­stil mit einer moder­nen Her­an­ge­hens­wei­se an Drag, um die Nor­men zu hin­ter­fra­gen, die uns die Gesell­schaft auf­er­legt und die wir ver­in­ner­li­chen, wenn wir erwach­sen wer­den. Zu den Beats von Spoken-Word-Poesie und Musik erzählt sie die Geschich­te ihres inne­ren Kin­des, das sich befrei­en und so wach­sen will, wie es sein soll­te.
Besetzung:Konzept, Cho­reo­gra­phie, Per­for­me­rin: Lana van Der Brug.
Text: Lara Ver­heu­gen.

wei­te­re Infos:
https://www.sonsbeektheateravenue.nl/programmabekijken/totaal/uitgelicht/477/programma.html

– Eng­lish ver­si­on –

What hap­pens after you land on the lap of mother earth and start to grow up? At what point did we lose inte­rest in play­ing with our toys? At what point did we find out we didn’t turn into the per­son we wan­ted to beco­me? DIS IS MIE libe­ra­tes the inner child to give us the power and wis­dom to navi­ga­te this world with love and authen­ti­ci­ty. DIS IS MIE is an ende­a­ring but butal­ly honest per­for­mance on the inter­sec­tion of drag and modern dance. It conects gen­der, sexua­li­ty, and the strugg­le for authen­ti­ci­ty under the expec­ta­ti­ons of patri­ar­chy and capi­ta­lism with the pain of gro­wing into adult­hood. Through explo­ra­ti­on of the body as a ves­sel for play and growth, we rebel against the pro­jec­tion of bina­ry gen­der norms by a socie­ty that values eco­no­mic growth over crea­ting a beau­ti­ful world. DIS IS MIE cele­bra­tes play and joy as a radi­cal act of resis­tance for peop­le on the quest for libe­ra­ti­on.
The maker and per­for­mer, the Dut­ch dan­cer Lana Van Der Brug, has deve­lo­ped a per­so­na­li­zed style of move­ment that lends its­elf per­fect­ly for explo­ring the free­dom and pos­si­bi­li­ties of a human body moving through the world. She com­bi­nes her uni­que dance style with a modern day take on drag, to ques­ti­on the norms that socie­ty impo­ses on us and which we inter­na­li­ze as we beco­me adults. On the beats of spo­ken word poe­try and music she tells the sto­ry of her inner child who wants to break free and grow in the way she was sup­po­sed to.
Credits:Lana van Der Brug (Con­cept, cho­reo­gra­phy and per­for­mance). Lara Ver­heu­gen (Script)

https://www.sonsbeektheateravenue.nl/programmabekijken/totaal/uitgelicht/477/programma.html

Tags:

Datum

Do 22. September 2022
vorbei!

Uhrzeit

20:00

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam