26.07. - 01.08. um 19.00 Uhr: Erstaufführung! Die verborgenen Farben der Dinge (IL COLORE NASCOSTO DELLE COSE)

Die ver­bor­ge­nen Far­ben der Din­ge (IL COLORE NASCOSTO DELLE COSE)

26.7. – 1.8. | 19 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Ita­li­en / Schweiz 2017 | 116 Minu­ten | Ita­lie­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Sil­vio Sol­di­ni | K: Matteo Coc­co | M: Gian­lui­gi Car­lo­ne | mit Vale­ria Goli­no, Adria­no Gian­ni­ni, Ari­an­na Scom­megna, Lau­ra Adria­ni

Der Desi­gner Theo ver­liebt sich bei einem Work­shop in die Stim­me einer blin­den Frau, Emma. Theo ist stets auf der Flucht – vor sei­ner Fami­lie und vor emo­tio­na­ler Nähe. Trotz einer Freun­din, mit der er bald zusam­men­zie­hen soll, einer Gelieb­ten und roman­ti­schen Aben­teu­ern, fühlt er sich am wohls­ten in sei­ner Jung­ge­sel­len­woh­nung. Das Ein­zi­ge, was er wirk­lich lei­den­schaft­lich liebt, ist sein Job bei einer Wer­be­agen­tur. Die Osteo­path­in Emma ist seit dem sech­zehn­ten Lebens­jahr blind. Aber sie ist eine Kämp­fe­rin, mutig, unab­hän­gig und mit sich selbst im Rei­nen. Frisch von ihrem Ehe­mann getrennt, ist sie offen für eine Affä­re. Und ehe sich Theo ver­sieht, wird er in Emmas Bann gezo­gen. Sie zeigt ihm eine Welt, die ihm bis­her ver­bor­gen geblie­ben war.

www.youtube.com/watch?v=eOVgwLi7zGo

Datum

Sa 19. September 2020

Uhrzeit

19:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben