Die Schel­me von Schelm (LE MONDE EST UN GRAND CHELM)

16.2. | 15 Uhr | Kin­der­film

Frank­reich / Deutsch­land / Ungarn 1995 | 80 Minu­ten | Zei­chen­trick­film | ab 8 | deut­sche Fas­sung | 35mm | R: Albert Han­an Kamin­ski, nach Geschich­ten von Isaac B. Sin­ger | M: Michel Legrand

„Ein jüdi­scher Wai­sen­jun­ge kommt in die Fami­lie sei­nes Onkels, der ihn als Gemein­de­die­ner in die liebenswert-verrückte Welt sei­nes Dor­fes ein­führt, das von der Dumm­heit reich „geseg­net“ wur­de. Schließ­lich ret­tet er die Bewoh­ner vor einem macht­be­ses­se­nen Zau­be­rer. Ein nach Isaac B. Sin­gers Kin­der­ge­schich­ten ent­stan­de­ner Zei­chen­trick­film, halb Musi­cal, halb Fantasy-Abenteuer, auf­be­rei­tet als sorg­fäl­tig gestal­te­te Fami­li­en­un­ter­hal­tung. Zwar wer­den Tie­fe und Hin­ter­grün­dig­keit der Vor­la­gen nicht aus­ge­schöpft, deren Charme und Lie­bens­wür­dig­keit aber durch­aus ein­be­zo­gen.“ (film-dienst)

Wir zei­gen den Film als anti­ke 35mm-Kopie. Eltern und Kin­der haben die Mög­lich­keit, nach der Vor­stel­lung die Vor­führ­ma­schi­nen zu besich­ti­gen!

Datum

So 16. Februar 2020

Uhrzeit

15:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben