»Die milch­far­be­ne Haut der Türen« – Buch­pre­mie­re mit Jonas-Philipp Dall­mann

4.9.19 | 19:30 Uhr | Neu­er Salon

Jonas-Philipp Dall­mann liest an dem Abend aus sei­nem Erzähl­band »Die milch­far­be­ne Haut der Türen«, der in die­sem Jahr im VHV-Verlag Ber­lin erschie­nen ist, und steht im im Anschluss an die Lesung sei­ner Ver­le­ge­rin Vic­to­ria Hohmann-Vierheller Rede und Ant­wort.

»Die milch­far­be­ne Haut der Türen« ver­sam­melt 20 Erzäh­lun­gen aus den Jah­ren 2003 bis 2018. Man begeg­net Protagonist*innen, die sich Stüm­per, Ander­nacht und Dün­kel nen­nen, oder Johan­na Böh­me und Tan­te Meta, bei der ein merk­wür­di­ger Mathe­ma­ti­ker ein­zieht. Man lernt eben­so Früh­lings­has­ser wie Penn­brü­der ken­nen wie auch kau­zi­ge Stadt­for­scher. Die Schau­plät­ze in Dall­manns Geschich­ten sind ins Sur­rea­le ver­rückt; spie­len in Neben­wel­ten und sind bis ins Gro­tes­ke über­zeich­net. Schein­bar bana­le Gege­ben­hei­ten und Räu­me baut der Autor aus zu kaf­ka­es­ken Ver­stie­gen­hei­ten, dabei stets mit einem Augen­zwin­kern auf das Gesche­hen bli­ckend.

Jonas-Philipp Dall­mann, gebo­ren 1969 in Ber­lin, ist Archi­tekt und Schrift­stel­ler. Der gebür­ti­ger Ber­li­ner ist zwei­fa­cher Alfred-Döblin-Stipendiat und erhielt 2019 ein Werk­sti­pen­di­um des Deut­schen Lite­ra­tur­fonds. Der Erzähl­band »Die milch­far­be­ne Haut der Türen« ist sei­ne zwei­te Publi­ka­ti­on im VHV-Verlag. Zuvor war er mit sei­nem Text »Die Rei­se« in der per Crowd­fun­ding rea­li­sier­ten Antho­lo­gie »Zer­schla­gen« (2018) ver­tre­ten.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- €

Tags:

Datum

Mi 04. September 2019

Uhrzeit

19:30

Preis

5 / erm. 3

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben