Die lächer­li­che Fins­ter­nis

22.6.19 | 20 Uhr | Berlin-Premiere
Schau­spiel nach einem Hör­spiel von Wolf­ram Lotz

Haupt­feld­we­bel Pell­ner und der Unter­of­fi­zier Ste­fan Dorsch fah­ren mit einem Patrouil­len­boot hin­ein in die undurch­dring­li­che Dschun­gel­höl­le Afgha­ni­stans. Ihr Auf­trag: die Liqui­die­rung des durch­ge­dreh­ten Oberst­leut­nant Deu­tin­ger, der in wil­der Rase­rei zwei sei­ner Kame­ra­den getö­tet haben soll.Die Rei­se führt immer tie­fer in eine wirr wuchern­de Welt, in der kolo­nia­le Geschich­te und neo­ko­lo­nia­lis­ti­sche Rea­li­tä­ten untrenn­bar mit­ein­an­der ver­bun­den sind. Immer wei­ter ent­fer­nen sie sich von der soge­nann­ten Zivi­li­sa­ti­on, hin­ein in die Wild­nis und Dun­kel­heit, in der die Koor­di­na­ten des west­li­chen Bezugs­sys­tems immer mehr ver­schwim­men, und Zeit und Raum aus den Fugen gera­ten.

Wolf­ram Lotz’ Stück, wel­ches 2015 zum “Deutsch­spra­chi­gen Stück des Jah­res” gewählt wur­de, ist inspi­riert durch den 1899 von Joseph Con­rad ver­fass­ten Roman “Das Herz der Fins­ter­nis” und dem Vietnamfilm-Klassiker “Apo­ca­lyp­se Now” von Fran­cis Ford Cop­po­la aus dem Jah­re 1979.

wei­te­re Infos: https://die-buehne.tu-dresden.de/spielplan/archiv/spielzeit-1718/die-laecherliche-finsternis/
Trai­ler: https://vimeo.com/263502764
Beset­zung: Mit: Lydia Geor­gi, Nils Bet­te, Flo­ri­an Dietz, Flo­ri­an Gleiss­ner, Robert Rich­ter. Regie und Büh­ne: Peter Wag­ner. Tech­nik: Sebas­ti­an Lay, Paul Kloß. Eine Pro­duk­ti­on von die büh­ne – das thea­ter der tu Dres­den.
Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/die-lacherliche-finsternis-tickets-62002986602

Datum

Sa 22. Juni 2019

Uhrzeit

20:00

Preis

13,50 / erm 9

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben