»Der Sand­ler« – Buch­prä­sen­ta­ti­on mit Mar­kus Oster­mair

28.10. | 19:30 Uhr | Neu­er Salon

Karl Mau­rer, die obdach­lo­se Haupt­fi­gur in »Der Sand­ler« (Osburg Ver­lag, 2020), mäan­dert durch die Stadt, besucht Sup­pen­kü­chen und Klei­der­kam­mern. Manch­mal wird er von den Bil­dern sei­nes frü­he­ren Lebens ein­ge­holt – von Bil­dern sei­ner Frau und sei­ner Toch­ter, aus der Zeit als Mathe­matiklehrer, und jenem Kind, das ihm vors Auto lief. Auch Karls Freund Lenz durch­streift die Stadt. Er ist Zet­tel­schrei­ber und Uto­pist, und spürt, dass es mit ihm zu Ende geht. Er sucht Karl, um ihm sei­ne unfer­ti­gen Noti­zen und den Schlüs­sel zu einer geerb­ten Woh­nung zu ver­ma­chen.

In Mar­kus Oster­mairs Debüt­ro­man »Der Sand­ler« wird eine Geschich­te erzählt, die eigent­lich gar nicht erzählt wer­den dürf­te. Denn sie han­delt von der Scham des sozia­len Abstiegs – und Scham macht die Betrof­fe­nen schwei­gen. Mar­kus Oster­mair stellt an dem Abend Obdach­lo­se ins Zen­trum und erzählt ein rea­lis­ti­sches und viel­schich­ti­ges Bild ihres All­tags auf den Stra­ßen Mün­chens. Der Sprach­lo­sig­keit der Obdach­lo­sen setzt Mar­kus Oster­mair eine Spra­che ent­gegen, die nahe an ihr Leben her­an­führt, ohne zu roman­ti­sie­ren oder voy­eu­ris­tisch zu sein.

Mar­kus Oster­mair (*1981) lebt in Mün­chen, wo er Ger­ma­nis­tik und Anglis­tik stu­dier­te. Sei­ne Aus­ein­an­der­set­zung mit dem The­ma Obdach­lo­sig­keit begann als Zivil­dienst­leis­ten­der in der dor­ti­gen Bahn­hofsmission. Er nahm an der Baye­ri­schen Aka­de­mie des Schrei­bens teil und erhielt für »Der Sand­ler« diver­se Sti­pen­di­en und Prei­se, zuletzt den Tukan-Preis der Stadt Mün­chen. »Der Sand­ler« ist sein lite­ra­ri­sches Debüt.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- Euro

Datum

Do 28. Oktober 2021

Uhrzeit

19:30

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben