Der Rhein fließt ins Mit­tel­meer

3.2., 4.2.24 | 16 Uhr | Holocaust-Gedenktag 2024

Isra­el 2021 | 95 Minu­ten | Doku­men­tar­film | Deutsch, Hebräisch, Eng­lisch und Pol­nisch, teil­wei­se mit deut­schen Unter­ti­teln | R/K: Offer Avnon

„Als Sohn eines Holocaust-Überlebenden und als Mensch, der sich ent­schied, nach Deutsch­land zu emi­grie­ren, suche ich nach den kogni­ti­ven Aus­wir­kun­gen des Holo­causts und dem möglichen Ein­fluss auf sei­ne Wahr­neh­mung in unse­rer Gesell­schaft. Der sub­jek­ti­ve Cha­rak­ter des Films ent­steht durch die star­ke Bin­dung zwi­schen uns und unse­rer Geschich­te. Dass wir trau­ma­ti­siert sind, erklärt sich von selbst. Das The­ma, so persönlich und gefühlsgeladen es auch ist, enthält den­noch eine signi­fi­kan­te poli­ti­schen Bedeut­sam­keit, die ersicht­lich wird, wenn der Film fort­schrei­tet, die Land­schaft lang­sam von Deutsch­land nach Polen wech­selt und sich mei­ner Hei­mat­stadt Hai­fa nähert, in der jüdische und ara­bi­sche Men­schen Sei­te an Sei­te leben.“ (Offer Avnon)

www.youtube.com/watch?v=j0G4SZcBPso

Datum

Sa 03. Februar 2024
vorbei!

Uhrzeit

16:00

Preis

9 € / Erm. 7 € | Zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam