Der Mann, der sei­ne Haut ver­kauf­te (THE MAN WHO SOLD HIS SKIN)

19.3., 20.3. | 16 UhrMati­nee

Tune­si­en / Frank­reich / Bel­gi­en / Schwe­den / Deutsch­land 2020 | 104 Minu­ten | Spiel­film | Ara­bisch, Eng­lisch und Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Kao­u­ther Ben Hania | K: Chris­to­pher Aoun | M: Amin Bou­ha­fa | mit Yahya Mahay­ni, Dea Lia­ne, Koen De Bouw, Moni­ca Bel­luc­ci

Sam Ali, ein jun­ger impul­si­ver Syrer, muss sein Land ver­las­sen, um dem Krieg zu ent­kom­men. Um nach Euro­pa rei­sen zu kön­nen und mit der Lie­be sei­nes Lebens zu leben, akzep­tiert er, dass sein Rücken von einem zeit­ge­nös­si­schen Künst­ler täto­wiert wird. Sam ver­wan­delt sei­nen eige­nen Kör­per in ein pres­ti­ge­träch­ti­ges Kunst­werk. Dabei muss er jedoch erken­nen, dass sei­ne Ent­schei­dung alles ande­re als Frei­heit mit sich brin­gen wird. Die Eigen­dy­na­mik und den Zynis­mus des Kunst­markts hat er unter­schätzt.

vimeo.com/552817367?embedded=true&source=vimeo_logo&owner=17626012

Datum

Sa 19. März 2022
vorbei!

Uhrzeit

16:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam