Dead Slow Ahead / Ganz lang­sam vor­aus

17.10. | 18 Uhr | Die sprü­hen­de Rea­li­tät. Unab­hän­gi­ges spa­ni­sches Kino 2015-2020

Spa­ni­en / Frank­reich 2015 | 70 Minu­ten | Doku­men­tar­film | Spa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R/K: Mau­ro Her­ce | M: José Manu­el Beren­guer

Hyp­no­ti­sche und fes­seln­de Bil­der. Der Schau­platz: ein Fracht­schiff inmit­ten der Wei­ten des Oze­ans. Gigan­ti­sche Aus­ma­ße. Alles ist rie­sig, bis auf die See­män­ner: sie sind klei­ne Wesen gegen­über einer mäch­ti­gen Natur und einem unend­li­chen Hori­zont, der sich mit dem Auf und Ab des Stahl­ko­los­ses bewegt, auf dem sie unter­wegs sind. Ähn­lich wie Saturn, der sei­ne Kin­der ver­schlingt, dient der Schiffs­rie­se als Meta­pher für das Mons­ter des Kapi­ta­lis­mus, dem die Natur­ord­nung fremd ist. Wäh­rend die Maschi­ne­rie alles ver­schlingt und nie­mals still­steht, bedient die Mann­schaft die­ses uner­sätt­li­che und pau­sen­los arbei­ten­de Sys­tem. Bei­na­he ein Science-Fiction, eine Rei­se ins Unge­wis­se, ver­gleich­bar mit der Jupiter-Reise in Kubricks 2001: Odys­see im Welt­raum, in dem der Super­com­pu­ter HAL 9000 das Raum­schiff kon­trol­liert…

www.youtube.com/watch?v=ThgVWynM5kA

Datum

Mo 17. Oktober 2022

Uhrzeit

18:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam