Das Mäd­chen (ELTÁVOZOTT NAP)

5.12.19 | 20 Uhr | Peri­phe­re Frei­hei­ten – in Ungarn und Deutsch­land. Film­pro­gramm 2

Ungarn 1968 | 80 Minu­ten | Unga­risch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Már­ta Més­záros | K: Tamás Som­ló | M: Leven­te Szö­ré­nyi | mit Kati Kovács, Zsuz­sa Pálos, Teri Hor­váth, Adám Szir­tes, András Kozák

„Das Zusam­men­tref­fen einer im Wai­sen­haus auf­ge­wach­se­nen jun­gen Arbei­te­rin mit ihren getrennt leben­den Eltern bringt Ent­täu­schun­gen, ermög­licht jedoch zugleich einen Neu­be­ginn und setzt einen Eman­zi­pa­ti­ons­pro­zeß in Gang. Ers­ter Spiel­film von Már­ta Més­zá­ros: Eine küh­le Ana­ly­se der Genera­tio­nen­ver­hält­nis­se im moder­nen Ungarn, psy­cho­lo­gisch ein­fühl­sam und in der Milieu­zeich­nung mit doku­men­ta­ri­schen Zügen.“ (film-dienst)

Mit einer Ein­füh­rung von Linn Löff­ler (Hun­ga­ro­lo­gin, Film­wis­sen­schaft­le­rin).
Eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tung des Col­le­gi­um Hun­ga­ri­cum Ber­lin und des Brot­fa­brik­Ki­nos. Der zwei­te Teil des Film­pro­gram­mes fin­det am 6. Dezem­ber im CHB (Doro­the­en­stra­ße 12) ab 18:15 Uhr statt.

Mehr Info: www.hungaricum.de

Tags:

Datum

Do 05. Dezember 2019

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben